Nachrichtendienst mit Presseportal zu Tagesthemen
Nachrichten und Pressemitteilungen
 

DSL-Tarife online vergleichen und schneller im Internet surfen

DSL-Tarife vergleichenSchneller und günstiger Internetanschluss?

Wie schnell kann ich im Internet surfen?
Welche DSL-Anbieter sind am eigenen Wohnort verfügbar?
Wechseln Sie zum schnellen High-Speed Internetanschluss!

Jetzt DSL-Anbieter und Tarife online vergleichen:

» hier zum DSL-Tarifrechner

Der DSL Tarifvergleich findet den schnellsten Internetanschluss für den eigenen Wohnort und vergleicht die Tarife der Internetanbieter.

An das Internet angeschlossen zu sein ist heute für fast jeden Haushalt eine Selbstverständlichkeit und groß ist die Vielfalt an DSL Anbietern und DSL Tarifen.

Dabei wirklich einen günstigen DSL Tarif zu haben und die DSL Preise zu vergleichen ist für den Verbraucher so einfach nicht mehr möglich, daher hilft hierbei der DSL Preisvergleich, der die DSL Tarife der DSL Anbieter vergleicht und direkt das Wechseln zu einem günstigeren DSL Anbieter ermöglicht

Der Breitband-Ausbau der Internetanbieter wird ständig erweitert, so kann man heute in vielen Orten schneller surfen als noch vor einiger Zeit. Um das schnelle Internet im eigenen Haushalt zu nutzen empfiehlt es sich den Internet-Anschluss auf eine schnellere Internet-Geschwindigkeit zu wechseln.

Um zu erfahren welche Internet-Anbieter eine besonders schnelle Internet-Verbindung anbieten und zu welchem Preis ruft man den DSL-Tarifrechner ab. Der DSL-Tarifrechner ist der Preisvergleich beim DSL und zeigt an welche Internet-Anbieter einen schnellen und günstigen Internetanschluss anbieten.

Der DSL-Tarifvergleich kann kostenlos abgerufen werden, dazu gibt man die eigene Vorwahl in den Tarifrechner ein und lässt dann die DSL-Angebote der DSL-Anbieter analysieren um die Übersicht der Testsieger beim DSL für den eigenen Wohnort angezeigt zu bekommen.

Beim Telefonanschluss kann man auch wählen, ob man eine Telefon-Flatrate dabei haben möchte. Telefon-Flatrate bedeutet, dass der Anbieter zu einem Pauschalpreis unbegrenztes telefonieren ins Festnetz ermöglicht.

Beim DSL-Anschluss kann man zudem wählen, welche Vertragslaufzeit man haben möchte, so werden Vertragslaufzeiten beim DSL angeboten von 1 Monat, 12 Monaten und 24 Monaten. Eine längere Vertragslaufzeit führt dazu, dass man günstigere Tarife angeboten bekommt, dafür ist man aber auch länger an den Vertrag gebunden. Daher empfiehlt es sich eine mittlere Vertragslaufzeit von 12 Monaten zu wählen, denn in einem Jahr hat sich viel beim Internetanschluss getan und dann kann man seinen Anschluss erneut anpassen.

Dabei kann der Verbraucher wählen, welche Geschwindigkeit er nutzen möchte, so gibt es DSL 2000, DSL 6.000, DSL 16000, DSL 25000, DSL 50.000 je nach Region und Verfügbarkeit. Durch die Eingabe der eigenen Vorwahl findet gleich der Verfügbarkeit-Check statt, ob DSL an diesem Ort möglich ist.

Wer noch keinen Internetanschluss hat, der bestellt durch den DSL-Tarifrechner seinen Internetanschluss durch die Auswahl des am eigenen Wohnort besten Angebotes für DSL.

Wer bereits einen Internetanschluss besitzt, der kann seinen Internetanschluss auch auf einen anderen Tarif wechseln oder sogar ganz den DSL-Anbieter wechseln um einen besseren DSL-Vertrag mit einer schnelleren Internetverbindung zu erhalten.

Einen Internetanschluss kann man haben bei der Telekom, aber auch bei anderen Anbietern wie 1 und 1, Vodefone, O2, Kabel-Deutschland und weiteren Internetanbietern. Dabei muss man nicht zwingend einen Telekom-Anschluss besitzen, bei vielen Internetanbietern ist ein direkter Internetanschluss ohne Telekom-Anschluss möglich. Die Telekom bietet aber den Vorteil, dass hier der Ausbau des Breitbandes recht rasch erfolgt, so dass man auch in Regionen mit einem langsamen Internet vielleicht schon bald eine schnellere Internetverbindung nutzen kann.101