Nachrichtendienst mit Presseportal zu Tagesthemen
Nachrichten und Pressemitteilungen
 

Heute ist der Internationale Tag des Kusses - Freitag, 06.07. - auch in Deutschland

Bild von Denker

Jedes Jahr am 06.Juli ist der "Internationale Tag des Kusses", hier darf geküsst werden, wen auch immer man gerne hat. Der Aktionstag wurde 1990 in Großbritannien ins Leben gerufen. Natürlich soll vor allem der Lebenspartner oder die eigene Liebe an diesem Tag besonders intensiv geküsst werden, aber auch andere Menschen kann man küssen:

Internationaler Tag des KussesKüssen ist ein besonderes Zeichen von Liebe und Zuneigung, dabei gibt es beim Küssen große Unterschiede. Einen Leidenschaftlichen Zungenkuss sollte man nur mit dem eigenen Partner vollziehen. Einen Kuss auf den Mund ist heute unter Freundinnen etabliert. Einen Kuss auf die Wange gibt man seinen Kindern oder auch einfach Menschen die man gerne hat. Dieser Kuss ist unverfänglich und zeigt, dass man diesen Menschen mag.

Ein Kuss ist ein Zeichen von Liebe, sowohl im direkten Sinne als auch im allgemeinen Sinne. So passiert es am Tag des Kusses sehr oft, dass man einfach auf der Straße oder im Cafe von wildfremden Menschen geküsst wird (meistens auf die Wange). Man sollte hier nicht erschrecken, sondern den Kuss erwidern, es ist nicht nur ein Zeichen von Liebe, sondern auch von Frieden.

In Deutschland wird im Verhältnis zu anderen Ländern sehr wenig geküsst und vor allem nicht intensiv und leidenschaftlich genug. Gerade die Frauen bemängeln, dass die Männer zu wenig und zu kurz küssen. Der Internationale Tag des Kusses ist ein willkommener Anlaß einmal wieder richtig leidenschaftlich zu küssen.

Beim "richtigen Kuss" unter Liebenden ist das Küssen sogar sehr gesund. So wird die Durchblutung gefördert, nicht nur im Gesicht sondern im ganzen Körper. Beim Kuss werden Glückshormone ausgeworfen, die den ganzen Körper "erregen" können und so für eine bessere Durchblutung sorgen. Desweiteren werden beim Zungenkuss Bakterien ausgetauscht, die das Immunsystem stärken.

Ein leidenschaftlicher Kuss ist oft auch der Beginn von Sexualität, so deuten es vor allem die Frauen. Frauen deuten anhaltende Kussorgien auch als "Funktionieren der Beziehung".

Die Männer sehen dies oft ein weniger pragmatischer. Für Männer ist ein Kuss ein Zeichen von "ich bin daheim" oder "Du gehörst mir", aber auch "Ich will Dich, Baby".

Am Internationalen Tag des Kusses - also immer am 06. Juli darf also geküsst werden, was der Mund auch hergibt. Und wer keinen Partner hat und Single ist, der kann auch einfach liebe Menschen küssen, aber bitte mit Vorsicht und Abstand - auf die Wange reicht hier vollkommen aus.

Für schüchterne Menschen ist der Internationale Tag des Kusses eine sehr gute Möglichkeit sich dem "heimlichen Schwarm" unverfänglich näher zu kommen. So kann mit Hinweis auf diesen besonderen Tag ein Kuss an "die Liebende" vergeben werden, mal sehen ob daraus dann mehr wird. Man sollte den Internationalen Tag des Kusses auf jeden Fall nutzen, er ist nur einmal im Jahr.

Es sei aber auch darauf hingewiesen, dass man den Kuss bei Menschen, die man nicht so gut kennt, ankündigen und nicht übertreiben sollte. Schnell kann es nämlich auch passieren, dass der "Kuss" falsch verstanden wird und eine "Ohrfeige" die Antwort ist.

Bild von Denker

Virtuell Küsse verteilen

Virtuell Küsse verteilen mit diesem Bild:
http://www.onlinepresse.info/bild/tag-des-kusses.jpg

Das Bild darf frei verwendet werden zum virtuellen küssen im Internet am Internationalen Tag des Kusses.