Nachrichtendienst mit Presseportal zu Tagesthemen
Nachrichten und Pressemitteilungen
 

Deutschland Nachrichten

Mit Stil nach oben

In Deutschland werden pro Jahr ca. 91,58 Milliarden Euro für Einrichtungsgegenstände und Geräte für den Haushalt ausgegeben. Es ist somit ein deutlicher Anstieg gegenüber den Vorjahren festzustellen. Es wird nicht mehr nur Wert auf die Zweckmäßigkeit der Wohnungseinrichtung gelegt – Nein, es soll auch gemütlich und stylisch sein, jedoch unter Berücksichtigung der immer kleiner werdenden Wohnungen und Appartements. Dies stellt die Möbelindustrie vor neue Aufgaben. Die große Herausforderung ist die Kombination von Größe, Style und Funktionalität.

Bild von Denker

Deutschland ist kalt, jetzt werden die Wohnzimmer mit der CD-Wand aufgepeppt

Das Jahr 2014 prägt vor allem kaltes Wetter und das im August. An manchen Orten mussten sogar die Heizungen angestellt werden. Um so wichtiger ist es, dass man sich in den eigenen vier Wänden wohl fühlt und Freude an einem schönen Wohnzimmer hat. Ein Highlight ist die CD-Wand, die das Herz erfreut und Spaß macht.

So gibt es die CD-Wand, mit der man jeden Tag aufs Neue seine CD´s neu anordnen kann und immer seine beliebtesten Lieblings-CD´s anschauen kann. Sie ist ein richtiger "Hingucker", viel schöner als ein übliches CD-Regal, so findet Martin Brotzler.

DER Kundenbutler - SO! geht Kunde heute...

Kontaktverwaltung im Internet – schnell, unkompliziert und von überall aus erreichbar.

Bild von Dr. Rainer Strzolka

Berliner Politik-Irrsinn - Neue Texte von Elisabeth Simon

Der Irrsinn Berliner Politik beschäftigt wieder die Gemüter. Die Galerie für Kulturkommunikation stellt deshalb neue Texte von Elisabeth Simon vor. Leseprobe:

Bild von Denker

Außergewöhnliche Geschenkideen für das Badezimmer mit Wellness-LED-Duschkopf

Nicht immer fällt es leicht ein passendes Geschenk zu finden. Damit ein Geschenk auch auffällt und vor allem in Erinnerung bleibt muss es außergewöhnlich oder untypisch sein.

Ein außergewöhnliches Geschenk zeichnet sich dadurch aus, dass es nicht erwartet wurde und tatsächlich überrascht.

Die besten Geschenke sind dann sogar die, die im Alltag immer wieder Verwendung finden und gesehen werden. Der Beschenkte erinnert sich so immer an den Schenkenden.

Aber was ist ein außergewöhnliches Geschenk?

Bild von Denker

Die Strompreise in Deutschland klaffen immer weiter auseinander

Dass der Strom immer teurer wird, daran haben wir uns längst gewöhnt. Erschreckend hingegen dürfte sein, wie groß der Preisunterschied bei den Stromanbietern mittlerweile ist. Eine neue Auswertung hat ergeben, dass bei einem durchschnittlichen Haushalt in Deutschland zwischen 300 bis 400 Euro Preisunterschiede bei den Stromkosten liegen. Und das bei exakt dem gleichen Stromverbrauch. Nur weil man eben beim falschen Stromanbieter ist oder sogar nur einen falschen Stromtarif hat.
Auswertung: http://www.schlautipp.de/stromvergleich-stromkosten-oktober-2013

In der Auswertung wurde von einem durchschnittlichem Stromverbrauch ausgegangen. Dann wurden sämtliche Hauptstädte in Deutschland unter die Lupe genommen.

Bild von Denker

Es sind für Grundschulen noch Fördergelder für Gewaltprävention vorhanden

Gerade im sozialen Bereich wird oft geklagt, dass zuwenig Fördergelder zur Verfügung stehen. Dabei sind für das Jahr 2013 noch Fördergelder für Grundschulen da, die noch nicht abgerufen wurden.

Bild von Dr. Rainer Strzolka

Protest gegen die Eröffnung der Barbie Dreamhouse Experience in Berlin

Die Galerie für Kulturkommunikation legt ab dem 17. Mai 2013 über den Buchhandel und Amazon das Beibuch zum Protest gegen die Eröffnung der Barbie Dreamhouse Experience in Berlin vor:

Autorin: Alva Krafft
Titel: Pinkification
Berlin: epubli Verlag 2013
ISBN 9783-8442-5706-9
Bezugspreis 19,90

Aus dem Begleittext des Kurators Tobias Knoche:

"Was sagen uns die Pinkifications der Alva Krafft?

Wissens-, Prozess- und Innovationsmanagement hautnah erleben: Pumacy eröffnet in Berlin das Pumacy Technologies Solution Center

In dem neuen, interaktiven Showroom können Experten aus verschiedenen Branchen sowie fachlich Interessierte mehr über die Funktionen und Einsatzmöglichkeiten von Softwarelösungen erfahren, die sie

Bild von Jolliine

Lena Hoschek: Eine Odyssee durch Russland - Mercedes-Benz Fashion Week

Es war rockig, russisch, mädchenhaft und brav, beseelt von einem Hauch Haute Couture

Russland, oder gerade seine Hauptstadt Moskau, weiß was es modisch will. Auffallen. Es ist eine pompöse Stadt, man will zeigen was man hat, man darf auftrumpfen und möchte gesehen werden.

Denken wir an Russland und seine Mode, assoziieren wir Pelz, goldene Brokatstoffe, Seide, Knallfarben in Rot, Blau, Gelb und eventuell Grün. Der Prunk ist es, welcher die Stadt auszeichnet und glamourös attraktiv erscheinen lässt. So auch die Show von Lena Hoschek, welche auf der Mercedes-Benz Fashion Week ihre Herbst-/ Winterkollektion 2013 präsentierte. Doch allein das Thema "russische Mode" wäre zu langweilig, zu stereotypisiert und entspräche nicht dem altbekannten und beliebten Stil der LENA HOSCHEK.