Nachrichtendienst mit Presseportal zu Tagesthemen
Nachrichten und Pressemitteilungen
 

Technik Nachrichten

Bild von OnlinePresse

Nachrichten und Pressemeldungen im Internet verbreiten mit der Technik von OPI

Um eine Nachricht oder Pressemeldung im Internet bekannt zu machen hat http://www.onlinepresse.info die Technik. Ziel ist es möglichst viele Leser zu erreichen. Gerade Unternehmen und Seitenbetreiber können so einen höheren Bekanntheitsgrad erreichen, über ein neues Produkt oder eine Dienstleistung informieren und die Leser zu Diskussionen anregen.

Wie gewinnt man Neukunden im Internet?
Wie verbreitet man Nachrichten im Internet um gesehen zu werden?

Zunächst ist wichtig, dass man einen guten Verteiler hat. Onlinepresse.info hat im Hintergrund einen Social-Media Presseverteiler, der je nach Kategorie an andere Dienste zielgerichtet weitergeleitet wird. Diese Technik ist bei der Veröffentlichung inklusive. So wird die Meldung nicht nur im Presseportal gesehen sondern genau dorthin transportiert, wo sich die Menschen im Internet aufhalten und für die Nachricht oder Pressemitteilung interessieren.

Objektbau Kienholz: Professioneller Anbieter hochwertiger Lösungen im Innenausbau

Objektbau Kienholz: Professioneller Anbieter hochwertiger Lösungen im Innenausbau

Persönlich – Kreativ – Vorausdenkend: So projektiert, plant und realisiert das Unternehmen Objektbau Kienholz individuelle und anspruchsvolle Projekte für seine Kunden. Leistungsstark entwickelt der Fachbetrieb seit 1998 professionelle Lösungen für verschiedenste Bauvorhaben im modernen Objektbau und setzt diese national und international um. Beratung und präzise Planung haben dabei höchsten Stellenwert. Hier wird nichts dem Zufall überlassen. „Ein Raum ist schließlich nicht nur ein Raum.“ erklärt Inhaber Reinhard Kienberger. „Er ist LEBENS-Raum. Deshalb gestalten wir für unsere Kunden ein Umfeld, das perfekt zu ihnen passt. Wir arbeiten heute nicht mehr nur mit Holz, sondern mit verschiedensten Materialien: Metall, Glas, Stein und Corian gehören als zeitgemäß arbeitendes Unternehmen zu unserem Alltag. Gerade die Verbindung verschiedener Materialien schafft spannende Akzente und Persönlichkeit.“

Objektbau Kienholz: DER Spezialist für anspruchsvolle Rollout Projekte

Objektbau Kienholz: DER Spezialist für anspruchsvolle Rollout Projekte

Bereits seit 1998 projektiert, plant und realisiert das Unternehmen „Objektbau Kienholz“ anspruchsvolle Roll-out-Projekte. Leistungsstark entwickelt der Fachbetrieb professionelle Lösungen für die jeweiligen Pläne seiner Kunden und setzt diese national und international um.

Roll-outs – Oft unterschätzt
Roll-outs sind komplexe Projekte, deren Umsetzung häufig unterschätzt wird, da sie beim jeweiligen Auftraggeber eher selten vorkommen. So beschäftigen sich die Kunden zum Beispiel bei Rollout Vorhaben oft nur mit den technischen Details oder der technischen Stabilität, damit ihr operatives Geschäft nicht gestört wird, bzw. ausfällt. Die eigentliche Planung der Umsetzung wird dabei erst mal hinten angestellt.

3D-Aufmaß – für Objektbau Kienholz heute bereits Standard

3D-Aufmaß – für Objektbau Kienholz heute bereits Standard
Wasserwaage trifft auf moderne Technologie

Seit 1998 ist das Unternehmen „Objektbau Kienholz“ DER Ansprechpartner für durchdachte, individuelle und hochwertige Lösungen im modernen Objektbau. Leistungsstark, zuverlässig und flexibel entwickelt der Fachbetrieb professionelle Lösungen für verschiedenste Bauvorhaben und setzt diese national und international um.

Die Dynamik, mit der sich die heutigen Märkte entwickeln, ist enorm. Deshalb hat das Unternehmen in den letzten Jahren stets nach dem Motto „Nur wer sich ändert, bleibt.“ gehandelt: Mit dem Ohr am Puls der Zeit, hat es sich immer wieder neuen Herausforderungen gestellt und auf neue, sinnvolle Entwicklungen gesetzt. So auch beim innovativen Thema 3D-Aufmaß.

Bild von fmpreuss

Bad-Heizstrahler mit Profi-Abschaltautomatik von Thermalex®

Der blendfreie Bad-Heizstrahler von Thermalex ® ist jetzt als COMFORT und BASIC-Variante erhältlich – mit Fernbedienung und Profi-Abschaltautomatik oder als kostengünstigere Modellvariante mit klassischem Zugschalter zum Ein- und Ausschalten

Erstmals bietet die Firma Thermalex® einen Infrarot-Heizstrahler für das Bad mit eingebauter Profi-Abschaltung auf dem deutschsprachigen Markt an. Über eine Fernbedienung kann bei dem Wärmestrahler bequem die Abschaltautomatik ein- und ausgeschaltet werden. Dabei kann die Zeit in 6 Stufen zwischen 10 und 60 Minuten ausgewählt werden. Die Elektronik schaltet dann nach Ablauf der vorgegebenen Zeit automatisch ab. Alternativ ist über die Fernbedienung auch ein Dauerbetrieb ohne Abschaltautomatik auswählbar.

Bild von fmpreuss

Heizstrahler von Thermalex ® auf Infrarot-Basis erhältlich

Drei Produktlinien im neuen Online-Shop bieten vielfältige Anwendungen und sind in folgende Kategorien eingeteilt: Terrassen-Heizstrahler, Wickeltisch-Heizstrahler und Bad-Heizstrahler

Intelligente umweltfreundliche und kostengünstige Lösungen für wohltuende Sofort-Wärme sind die Stärke der neuen Infrarot-Strahler der Marke Thermalex ®. Aufgrund langjähriger Erfahrung und ausgiebiger Entwicklung und Erprobung sind seit dem 01.08.2015 die neuen Thermalex-Heizstrahler offiziell unter Markennamen Thermalex ® erhältlich.

Inhaber Ralf W. Harmuth, einer der erfahrensten Experten für Infrarot- und Hightech-Wärmestrahler, hat in unzähligen Kundengesprächen und vielen Praxis-Tests das Optimum des effizienten und komfortablen Wärmestrahlers entwickelt.

Additiv in Serie gefertigt: Bauteile für Triebwerke

(pressebox) Düsseldorf, 25.08.2015 - 15 Prozent weniger Treibstoffverbrauch: Damit der Hersteller Airbus den Kunden seines A320neo, des neuen Kurz- und Mittelstreckenflugzeugs, diesen Vorzug bieten k

Bild von Denker

Katzen vom Balkon mit der Falt-Katzenleiter aus dem Haus lassen

Katzenbesitzer kennen das Problem, dass sie ihre Katze gerne tagsüber nach Draußen lassen wollen, aber oft ist dies nicht möglich. Über das Treppenhaus ist es nicht so praktisch, denn dann muss immer die Wohnungstüre und Haustüre bzw. Gartentüre offen stehen. Zudem sind Mitbewohner im Haus beeinträchtigt. Es gibt aber eine Lösung, die Dipl. Inf. Maike Franzen zum Patent (10 2010 036 384.7-23) angemeldet hat:

Die Falt-Katzenleiter, die vom Balkon nach Draußen führt.

Bild von Denker

Flexible Tintenkartusche patentiert - Tablet-Printer ist die neue Druckergeneration

Ein neues Patent wird den Markt im Bereich Drucker um eine Innovation verändern. Diese Erfindung kommt aus Deutschland und kann am 18.06.2014 im Patenblatt 14/25 veröffentlicht durch das Europäische Patentamt eingesehen werden.

Sieht man sich das Patent an, so stellt man sich die Frage: "Warum ist man nicht schon früher darauf gekommen?".

Die technische Welt hat sich verändert, schon seit vielen Jahren bestimmen Smartphones und Tablets das Leben. Unterwegs erreichbar zu sein ist heute selbstverständlich. Sein mobiles Büro unterwegs zu nutzen kein Problem mehr. Allerdings bei den Druckern fehlte die letzte innovative Entwicklung.

Bild von Denker

Die Telekom möchte Festnetz abschaffen - Geht das?

Zuerst informierte die Telekom, dass sie eine Drosselung der Internetverbindung einführen möchte durch eine maximale Nutzung des Volumens, jetzt eröffnet die Telekom, dass sie auf das Festnetz ganz verzichten möchte.

Welche Anbieter es neben der Telekom beim Internetanschluss noch gibt erfährt man beim Vergleich zum Internetanschluss unter http://www.microtarife.de/internet-anschluss-vergleich (Online-Tool)

  Inhalt abgleichen