Nachrichtendienst mit Presseportal zu Tagesthemen
Nachrichten und Pressemitteilungen
 

Nur im Februar: 3-jähriges VTB Direktbank Festgeld mit Startguthaben

Tagesgeldrechner.info berichtet: Mit dem neuen Monat startet die VTB Direktbank ihre Festgeldwochen. Mit der Eröffnung des Festgeldkontos mit dreijähriger Laufzeit und jährlicher Zinsgutschrift sichern sich Sparer neben den attraktiven Zinsen von 4,0 % p.a. ab sofort ganze 25 Euro Startguthaben. Von dem Angebot profitieren neue und bestehende Kunden gleichermaßen. Bestandskunden müssen lediglich ein weiteres Festgeldkonto eröffnen, um in den Genuss der Prämie zu kommen.

Dass Anleger beim 3-jährigen Festgeld der VTB Bank von ausgezeichneten Konditionen profitieren, beweist nicht nur ein Blick in die Zinsübersicht unter http://www.tagesgeldrechner.info/festgeld/vtb-direktbank-festgeldkonto/, sondern
auch der Testsieg im großen Zinstest der Zeitschrift Finanztest (1/2012). Das Festgeld der VTB Direktbank stellt Laufzeiten zwischen 31 Tagen und 120 Monaten zur Auswahl. Die Laufzeiten bis 36 Monaten können taggenau gewählt werden. Des Weiteren können die Zinsen auch monatlich ausgeschüttet werden. Die Zinsen sind dann geringfügig niedriger als bei der jährlichen Gutschrift.

Hervorzuheben ist auch die besonders niedrige Mindestanlagesumme. Mit 500 Euro ist die VTB Direktbank eine der wenigen Anbieter im aktuellen Festgeld-Vergleich unter http://www.kostenloses-girokonto.net/sichere-geldanlagen/festgeld-vergle..., bei der auch Beträge unter 1.000 Euro sicher und gewinnbringend deponiert werden können. Bei der VTB Direktbank handelt es sich um eine Zweigniederlassung der VTB Bank (Austria) AG. Die Einlagen eines jeden Kunden sind somit über den österreichischen Einlagensicherungsfonds der Banken & Bankiers Gesellschaft m.b.H. bis 100.000 Euro zu 100 % geschützt. Für die meisten Anleger dürfte diese Sicherungsgrenze vollkommen ausreichend sein.

Verantwortlich für den Inhalt

Concitare GmbH
Christina Körpert
Mottelerstr. 23 04155 Leipzig
034124399500

presse@concitare.de
http://www.concitare.de/