Nachrichtendienst mit Presseportal zu Tagesthemen
Nachrichten und Pressemitteilungen
 

Konkurrenz-Suchmaschinen haben kaum eine Chance gegen Google - Bing und Yahoo unbedeutend

Bild von Denker

Die Suchmaschine Google hatte zwischendurch echte Konkurrenz, mittlerweile wird aber fast nur noch in Google gesucht, andere Suchmaschinen spielen fast keine Bedeutung mehr:

Vor 3 Jahren sah es noch so aus, als ob Google sich mit anderen Suchmaschinen den Marktanteil der Suchabfragen teilen müsste, damals bestand der Anteil der Suchabfragen über Google noch 81 Prozent, heute im Jahr 2012 hat Google die absolute Marktmacht, ca. 97%.

Nimmt man nur die "großen Suchmaschinen" in Betracht, so kommen 97% der Suchanfragen nun über Google, Yahoo als Suchmaschine gibt es quasi nicht mehr, Yahoo hat mit Bing sich zusammengeschlossen und hat einen gemeinsamen Datensatz, der Suchanteil beträgt nur noch 2,7%. Die "anderen" in Deutschland oft unbekannten Suchmaschinen spielen keine große Rolle.

Im Jahre 2010 ging das Gerücht herum, dass Facebook auch eine Suchmaschine in Planung hätte, allerdings ist davon bis heute nichts zu sehen, Facebook hätte wirklich ernsthaft "das Zeug" dazu sich Marktanteile von Google zu holen durch sein soziales Netzwerk, allerdings hat Google dagegen gehalten und ein eigenes soziales Netzwerk gegründet: Plus.Google.com

Die Suchmaschinen von AOL und T-Online spielen ebenso keine große Rolle mehr, auch die "Regenwald"-Suchmaschine Ecosia.org läuft zwar bei einem begrenzten Nutzerbereich, hat aber keine signifikante Steigerung mehr und spielt nur noch in Deutschland eine gewisse Nischen-Rolle.

Selbst in der Wikipedia wird gar nicht so oft direkt gesucht wie man denkt, vielmehr geben in ca. 40% der Fälle die Menschen die gewünschte Suche in die Suchmaschine Google ein und gelangen dann zum Wikipedia-Artikel, andere besuchen Wikipedia zum Beispiel über einen Link aus einem Artikel.

Es gibt noch viele weitere kleine Suchmaschinen, nimmt man diese in die Wertung mit ein, dann beträgt der Google-Anteil noch 83,5% in der Gesamtwertung:

Platz 1 : 83.5% Google
Platz 2 : 4.7% bing.com
Platz 3 : 3.3% Yahoo
Platz 4 : 3.2% T-Online
Platz 5 : 1.4% WEB.DE
Platz 6 : 1.0% ask.com
Platz 7 : 0.7% AOL Suche
Platz 8 : 0.5% gmx.net
Platz 9 : 0.3% search.com
Platz 10 : 0.2% MSN Live Search
Platz 11 : 0.1% DMOZ
Platz 12 : 0.1% arcor.de
Platz 13 : 0.1% ixquick.com
Platz 14 : 0.1% search.ch
Platz 15 : 0.1% suche.freenet.de
Platz 16 : 0.1% Meta.Ger