Nachrichtendienst mit Presseportal zu Tagesthemen
Nachrichten und Pressemitteilungen
 

Geeignete Bodenfliesen für Schwimmbäder

(NL/1131690597) Ob im privaten Schwimmbad oder der öffentlichen Schwimmhalle die Sicherheit der Nutzer sollte an erster Stelle stehen. Vor allem Kinder und ältere Personen sind bei glatten und feuchten Untergründen besonders gefährdet. Bodenfliesen für Schwimmbäder können das Sicherheitsrisiko minimieren und Rutschunfällen vorbeugen.
Neben Bodenrosten und Läufern bieten Bodenfliesen den besten Schutz. Sie sind bis in die letzte Ecke und flexibel auch bei schwierigen Grundrissen verlegbar. Zuschnitte sind vor allem bei Bodenfliesen aus Kunststoff oder Gummi mit Kreissäge oder Stichsäge realisierbar. Zudem ist ein Austausch einzelner Platten jederzeit möglich.
Bei Bodenfliesen für Schwimmbäder sollte auf gute Drainageeigenschaften Wert gelegt werden. Wasser muss jederzeit optimal abgeführt werden und Feuchtigkeit gut verdunsten, um Staunässe und unschöner Schimmelwirkung entgegenzuwirken.
Als preisgünstige, praktische Variante bieten sich zum Beispiel Bodenplatten aus Gummi, speziell Ringgummi-Matten an, die über stabile Verbindungsnoppen verfügen. Gummi ist zudem ein schweres Material. Das enorme Gewicht sowie die passgenaue Verlegung sorgen dafür, dass die Matten nicht verrutschen. Durch die offene Ringgummi-Struktur kann Nässe optimal abfließen und schnell verdunsten. Wer einfache Bodenfliesen für Schwimmbäder sucht, ist mit den Ringgummi-Matten gut beraten.
Sind Sie hingegen auf der Suche nach hochwertigeren Bodenfliesen für Schwimmbäder http://www.fussmatten.de/gummimatten/bodenrost-bodenplatte-bodenfliese.html sollten Sie sich für spezielle Polypropylen-Bodenfliesen mit eingebautem Verbinder und hervorragenden Drainageeigenschaften entscheiden, die vergleichbare Eigenschaften besitzen wie die Ringgummi-Matten, aber einen professionelleren und optisch schöneren Eindruck hinterlassen.
Eine strukturierte Oberfläche garantiert bei diesen Bodenplatten die Rutschsicherheit. Eine Verlegung ist ohne großen Aufwand realisierbar, ein Gummihammer genügt. Dank der vielen verfügbaren Farben machen die elastischen Polypropylen-Bodenplatten auch als Bodenfliesen für Schwimmbäder sowie in Spa- und Wellnessanlagen eine gute Figur. Ob gelb, violett, grün, weiß oder eisgrau eine farbenfrohe Gestaltung oder die Abtrennung bestimmter Bereiche ist mit den gut zu reinigenden, elastischen Bodenplatten kinderleicht. Sowohl die eleganten und sicheren Bodenfliesen aus UV-stabilisiertem Polypropylen als auch die schlichten Ringgummi-Matten können in Außenbereichen wie zum Beispiel rund um Pools eingesetzt werden.

Verantwortlich für den Inhalt

floordirekt
Wojciech Konieczny
Hans-Thoma-Str. 19 68163 Mannheim
-

konieczny@floordirekt.de
http://www.floordirekt.de