Nachrichtendienst mit Presseportal zu Tagesthemen
Nachrichten und Pressemitteilungen
 

USB-Stick Datenbespielung

Bei der Bestellung von USB-Sticks über einen Werbemittelhändler, müssen die Daten, welche auf die USB-Sticks kommen schon bei der Bestellung vorliegen. Jedoch hat jeder schon die Erfahrung mit der Datenbeschaffung machen dürfen, immer fehlt noch eine kleine Datei.

Genau an diesem Punkt setzt die Hägele GmbH aus dem Softwarezentrum Böblingen/Sindelfingen, unter dem Bereich „USB-Dataservice“ an. Als einer der ersten CD/DVD Duplizierer, am Anfang noch von anderen Mitbewerbern belächelt, bietet die Hägele GmbH die Datenbespielung von USB-Sticks schon seit vielen Jahren in eigenen Produktionsräumen in Böblingen an. Mit einer Tageskapazität von ca. 13.000 USB-Sticks ( bei unkonfektionierten Sticks und ca. 150MB an Datenvolumen) können so die 3 Wochen Lieferzeit der USB-Sticks leicht noch zur Datenbeschaffung genutzte werden. D.h. Ihr Lieferant sendet uns diese Sticks auf dem direkten Wege zu, wir bespielen diese nach Absprache mit Ihnen.

Diesen Service nutzen nicht nur Endkunden, sondern mittlerweile viele Werbemittelhändler, da nicht wenige Endkunden ihre oft sensiblen Daten nicht nach Asien geben möchten.
Nach der Bespielung der USB-Sticks werden diese auf Wunsch neutral bzw. mit Ihrem Namen an den Endkunden versendet.

Weitere Dienstleistungen welche angeboten werden: Kopierschutz für Ihre USB-Stickdaten, verschiedene Löschschutzvarianten, Modifizierung von USB-Sticks zur Verwendung als Donglealternative u.v.m.

Weitere Infos unter 07031 – 714 5950 oder info@usb-dataservice.com