Nachrichtendienst mit Presseportal zu Tagesthemen
Nachrichten und Pressemitteilungen
 

Rekordwochen beim Kreuzfahrtanbieter AIDA Cruises, Taufe von AIDAmar

Im Jahr 2012 ist das Interesse an Kreuzfahrten mit AIDA weiter gewachsen. Allein im ersten Quartal verzeichnete das Unternehmen im Vergleich zum Vorjahr einen Anstieg um 11 Prozent bei den Passagierzahlen. „Das Vertrauen in Kreuzfahrten mit AIDA ist ungebrochen hoch. Nach einem vorübergehenden Rückgang Ende Januar und im Februar lagen die Buchungszuwächse im April weit über dem Vorjahresniveau“, sagt Michael Thamm, President AIDA Cruises. „Nach unserer Einschätzung wird 2012 der Kreuzfahrtmarkt weiter wachsen. AIDA wird, wie auch schon in den Jahren zuvor, schneller wachsen als der Markt allgemein.“

2011 begrüßte das Rostocker Kreuzfahrtunternehmen insgesamt 584.000 Gäste an Bord seiner acht Kreuzfahrtschiffe. Damit wuchs die Zahl der Passagiere um 71.000 (+ 13,8 Prozent) im Vergleich zum Vorjahr. Neben der Sicherung einer hohen Produktqualität in Verbindung mit einem ausgewogenen Preis-Leistungsverhältnis stehen Themen wie Umweltschutz und Sicherheit im Zentrum des unternehmerischen Handelns von AIDA. Über 10.000 Touristikpartner unterstützen das Unternehmen beim Vertrieb der Kreuzfahrten.

Zur Flotte des Kreuzfahrtunternehmens AIDA Cruises gehören derzeit acht Schiffe. Mit der Taufe von AIDAmar während des 823. Hafengeburtstages in Hamburg geht am 12. Mai 2012 der jüngste AIDA Neubau auf große Fahrt. Bis 2016 wird die AIDA Flotte um weitere drei, auf insgesamt 12 Schiffe anwachsen.

Über Aida Cruises:
Am Anfang stand die Idee vom Urlaub auf See jenseits der klassischen Kreuzfahrt, ganz ohne Traditionen und Konventionen. Aktiv und leger zugleich sollte das Reisen mit dem ersten Clubschiff seiner Art sein. Ein absolutes Novum auf dem Seereisenmarkt, neugierig betrachtet von allen Mitbewerbern. Die Erfolgsstory dieser Urlaubsform nahm mit der heutigen AIDAcara im Jahr 1996 ihren Lauf. Als Reiseveranstalter und Reederei in einem bietet AIDA Cruises heute weltweit faszinierende Urlaubserlebnisse in Destinationen wie Mittelmeer, Kanaren, Nord- und Ostsee, Karibik, Mittelamerika, Nord- und Südamerika, Asien und Dubai.

AIDA Cruises ist die Nummer eins nach Umsatz und Passagieren in Deutschland. Das Unternehmen setzt ständig neue und außergewöhnliche Akzente für Urlaub auf dem Meer. Die Flotte besteht heute aus acht Clubschiffen: AIDAcara, AIDAvita, AIDAaura, AIDAdiva, AIDAbella, AIDAluna, AIDAblu und AIDAsol. Bis 2013 wird sie weiter wachsen. Bei der Meyer Werft in Papenburg sind zwei weitere AIDA Schiffe bestellt. Die Auslieferung der Neubauten erfolgt jeweils im Frühjahr 2012 für AIDAmar und 2013.

Die Schiffe der AIDA Flotte werden nach höchsten internationalen Qualitäts-, Umwelt-, und Sicherheitsstandards betrieben. Der Schutz von Menschen und Umwelt genießt höchste Priorität im Unternehmen. Für zufriedene Gäste und höchste Qualität nutzt AIDA Cruises professionelle Qualitätssicherungssysteme.

Die Mitarbeiter von AIDA Cruises haben sehr früh erkannt, dass der Weg zum Gast vor allem über die kompetente Beratung im Reisebüro führt. Mehr als 10.000 Touristikpartner werden von engagierten Mitarbeitern betreut, die bundesweit operieren. Die Beratung im Reisebüro wird durch modernste Informationstechnologie von der Produktdarstellung im Internet bis hin zur Online-Buchung von Reisen und Ausflügen ergänzt.

Unternehmenskontakt:
AIDA Cruises
Am Strande 3d
18055 Rostock
Tel.: +49 (0) 381 / 444-0
Fax: + 49 (0) 381 / 444-88 88
http://www.aida.de/
http://www.facebook.com/AIDA
http://www.twitter.com/aida_de
http://www.youtube.com/aida

Pressekontakt:
Markus Wohsmann
Director Communication
Tel.: +49 (0) 381 / 444-80 20
Fax: + 49 (0) 381 / 444-80 25
presse@aida.de
http://www.aida.de/presse