Nachrichtendienst mit Presseportal zu Tagesthemen
Nachrichten und Pressemitteilungen
 

Dänen-Ampel in Schleswig-Holstein? Wird Schleswig-Holstein SPD-Grüne-SSW regiert?

Bild von Denker

Die Vorbereitungen auf die neue Regierung in Schleswig-Holstein laufen auf vollen Touren. Es geht um die Entscheidung welche Parteien die Regierung stellen werden.

Die SPD wird am Grünen am Donnerstag ein Gespräch über einen möglichen Koalitionsvertrag führen. Am Freitag erfolgt ein Gespräch zwischen der SPD und dem SSW. Die Kombination aus SPD - Grünen - SSW heißt dann "Dänen-Ampel".

Die SPD sieht derzeit die größte Schnittmenge zwischen ihrer Partei und den Grünen sowie dem SSW - bevorzugt vor einer großen Koalition mit der CDU.

Die SPD möchte in Schleswig-Holstein den Regierungswechsel, auch im Hinblick auf die Bundestagswahl 2013, um hier ein erstes wichtiges Signal zu setzen.

Mit den Piraten möchte sich die schleswig-holsteinische SPD ebenso unterhalten, hier würde man ebenso die Schnittmengen "abklopfen". Die Piraten zeigten Gesprächsbereitschaft.

Da die SPD die meisten Optionen bei einer Koalition hat, sieht es demnach danach aus, dass die SPD die Regierung in Schleswig-Holstein stellen wird und kann sich die Partner aussuchen.

Ausgeschlossen ist weiterhin eine Regierung aus CDU, Grünen und FDP - der Jamaika Koalition. Die Grünen erteilen hier weiterhin eine sehr konkrete Absage für dieses Bündnis, da die "Zielrichtungen" doch zu unterschiedlich sind.