Nachrichtendienst mit Presseportal zu Tagesthemen
Nachrichten und Pressemitteilungen
 

Die FANsation der Fussball Europameisterschaft 2012!

In Kürze startet die Fussball Europameisterschaft 2012 und die deutsche Fußballnationalmannschaft gilt unter den Experten und Fans als einer der Top-Favoriten auf den EM-Titel.

Die Fans werden trotz der Entfernung zu Polen und der Ukraine, mit Public Viewing und Grillparties wieder Ihr eigenes Fest veranstalten, um dieses Event zu feiern und ihre Mannschaft zu unterstützen.

Geschminkt, verziehrt mit Fanartikeln und Trikots werden die Massen in den Nationalfarben die Spiele der deutschen Mannschaft celebrieren.

Mit von der Partie wird in diesem Jahr auch die x-skin UG mit Ihrem neuen und originellen Fanartikel x-skin Tattoo Ärmel sein. Die FANsation unter den Fanartikeln bei dieser EM ist ein flexibler und dehnfähiger Nylon-Strumpf in Tattoo-Optik der einfach über den Arm gestülpt wird und diesen vom Handgelenk bis unter die Achseln bedeckt. Die Tattoo Ärmel imitieren ein echtes Tattoo und sind wiederholt tragbar. Im Gegensatz zur echten Tättowierung sind diese jedoch völlig schmerzfrei und rückstandslos zu entfernen.

Auf die Idee kam der Gründer Andreas Bandel kurz vor der WM 2010, als er die aus Asien mitgebrachten Tattoo Ärmel mit seiner Leidenschaft dem Fußball in Verbindung brachte. "Den Tattoo Ärmel hatte ich mir aus Thailand ursprünglich als Gag mitgebracht, um hier meine Eltern damit zu schocken", verrät Andreas Bandel (29). Leider kam die Idee den Tattoo Ärmel zu einem Fan- und Werbeartikel zu machen zu kurzfristig, um die Umsetzung noch vor der Heim-WM anzugehen, daher setzte er sich das Ziel das Produkt zur kommenden EM 2012 in Polen und der Ukraine an den Markt zu bringen.

2010 war dann geprägt von Recherchen nach möglichen Produzenten, welche Rechtsform für die Unternehmensgründung gewählt werden sollte und der Erstellung des Business Planes. Im Jahr 2011 verzögerte sich die Produktentwicklung etwas, da unterschiedliche Materialien und Designs bei der Musterung geprüft wurden. "Ursprünglich hatte ich mir das alles etwas einfacher vorgestellt, aber gewisse Designs waren mit nahtlos, ähnlich wie Strumpfhosen, gefertigten Tattoo Ärmeln nicht umsetzbar, was zuvor das präferierte Material war", beschreibt der Gründer seinen mühsamen Weg.

Schlussendlich fiel die Entscheidung jedoch auf Tattoo Ärmel mit einer Naht, gefertigt aus einer Art engmaschigem Netzstoff, da dieser keine Laufmaschen verursacht und zusätzlich ein angenehmes Tragegefühl auch im Sommer bei hohen Temperaturen vermittelt. "Als Mann der keine Strumpfhosen trägt, denkt man an solche Dinge nicht unmittelbar, aber Fragen Sie mal Frauen, ob sie im Hochsommer gerne mit Strumphosen unterwegs sind", scherzt Andreas Bandel.

Die bisherigen Investitionen in Form von Zeit und Geld haben sich nun bezahlt gemacht, denn die x-skin Tattoo Ärmel werden im Bild.de Online-Shop sowie bei der Handeslkette Woolworth erhältlich sein. Zusätzlich werden die x-skin Tattoo Ärmel auch über einen eigenen Online-Shop (www.x-skin.de) sowie auf ebay und Amazon verkauft werden.

Für die nächste Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien ist man bereits schon in Gesprächen mit diversen Handelsketten und Tankstellen und wird den Artikel zusätzlich in weiteren Länderfarben anbieten.