Nachrichtendienst mit Presseportal zu Tagesthemen
Nachrichten und Pressemitteilungen
 

Mit Ameropa zur 13. dOCUMENTA nach Kassel

Komfortabel und entspannt bringt Ameropa Kunstinteressierte vom 9. Juni bis 16. September 2012 zur 13. dOCUMENTA nach Kassel. Die Bahntochter bietet zur wohl bedeutendsten Veranstaltung für zeitgenössische Kunst ein exklusives Reisepaket in Verbindung mit zwei Übernachtungen in Vier-Sterne-Hotels.

Zum 13. Mal findet in Kassel die dOCUMENTA statt, die unter Kunstkennern alle fünf Jahre als maßgebliche, internationale Veranstaltung für zeitgenössische Kunst gefeiert wird. An 100 Tagen präsentieren über 150 Künstler aus aller Welt ihre Werke in allen nur möglichen künstlerischen Ausdrucksformen: Skulptur, Installation, Performance, Malerei, Fotografie, Film, Text und audiobasierte Arbeiten. An verschiedenen Ausstellungsorten in der ganzen Stadt werden die Kunstwerke gezeigt. Intention ist es, sich aktuellen Themen zu widmen und einen Beitrag mit zeitgenössischer Kunst zum Verständnis der Welt zu leisten. Die künstlerische Leitung übernimmt in diesem Jahr eine Frau: Carolyn Christov-Bakargiev, die bereits Senior-Kuratorin am MoMa PS1 in New York, Chefkuratorin am Castello di Rivoli in Turin und künstlerische Leiterin der 16. Biennale in Sydney war, möchte den Besucherrekord der 12. dOCUMENTA im Jahr 2007 mit weit über 750.000 Besuchern noch übertreffen. Kunstinteressierte bringt Ameropa-Reisen, der Experte für Städtereisen mit der Bahn, komfortabel und entspannt zur diesjährigen dOCUMENTA nach Kassel.

Exklusives Reiseangebot von Ameropa
Das „Museum der 100 Tage“ ist eines der Highlights im neuen Ameropa-Katalog „Kunst und Kultur“, der für den Zeitraum Mai bis September 2012 außergewöhnliche Erlebnispakete für Kulturreisen präsentiert. Den Besuch der dOCUMENTA ermöglicht Ameropa mit einem exklusiven Package, das neben der Tageskarte zur Ausstellung zwei Übernachtungen mit Frühstück umfasst sowie die An- und Abreise per Bahn enthält. Auch die individuelle Anreise ist möglich. Kassel ist mit der Deutschen Bahn von fast allen deutschen Großstädten aus in wenigen Stunden erreichbar. Zwei günstige zum ICE-Bahnhof Kassel-Wilhelmshöhe gelegene 4-Sterne-Hotels stehen zur Auswahl: Das Ramada Hotel Kassel City Centre mit über 169 komfortabel ausgestatteten Zimmern verfügt über ein Restaurant mit nationaler und internationaler Küche sowie einen Wellnessbereich mit Whirlpool, Sauna und Dampfbad, in dem man sich nach einem erlebnisreichen Kultur-Programm entspannen kann. Das vom italienischen Stardesigner Mattheo Thun gestaltete pentahotel Kassel liegt mit seinen 137 Zimmern nur etwa zwei Gehminuten vom Bahnhof entfernt und bietet höchsten Komfort in seinen Design-Zimmern sowie pure Erholung im dazugehörigen Sauna- und Fitnessbereich.

Ameropa ist nicht nur Bahnreisespezialist für Kultur- und Städtereisen, sondern bietet auch eine breite Auswahl an attraktiven Urlaubshotels in Deutschland und den Nachbarländern. Weitere Informationen zu Ameropa-Reisen, Beratung und Buchung im Reisebüro, im Bahnhof oder unter www.ameropa.de.

Preisbeispiele „Kunst und Kultur“ 2012: 13. dOCUMENTA in Kassel:

Tageskarte zur Ausstellung, zwei Übernachtungen im Ramada Hotel Kassel City Centre**** (Doppelzimmer mit Frühstück)

Sonntag - Donnerstag
- mit individueller Anreise 170 Euro p.P.
- mit Bahnanreise* 236 Euro p.P

Freitag + Samstag
- mit individueller Anreise 198 Euro p.P.
- mit Bahnanreise* 264 Euro p.P

Tageskarte zur Ausstellung, zwei Übernachtungen im pentahotel Kassel**** (Doppelzimmer mit Frühstück), nur vom 24.6.-1.9.
1 Flasche Wasser auf dem Zimmer, 5 Euro Verzehrgutschein, freies Pay-TV kostenfreie Nutzung des ÖPNV

- mit individueller Anreise 179 Euro p.P.
- mit Bahnanreise* 245 Euro p.P

*Bahnanreise: Hin- und Rückfahrt mit der Bahn 2. Klasse ohne BahnCard bis 400 km. Aufpreis ab 401 km € 50,- p.P.

Firmenbeschreibung:
Ameropa-Reisen, Veranstalter von touristischen Bahnreisen, ist einer der führenden Deutschland-Spezialisten für Städte- und Urlaubsreisen sowie der größte deutsche Anbieter für weltweite Erlebnisreisen mit der Bahn. Neben den klassischen Städte- und Feriendestinationen in Deutschland und den angrenzenden Nachbarländern – darunter vor allem Frankreich, Österreich, die Schweiz und Italien – bietet Ameropa eine Vielzahl von Themenreisen an, wie beispielsweise Wellness, Aktivurlaub mit dem Rad, Wein- und Gourmetreisen oder Kurztrips mit ausgewähltem Kunst- und Kulturprogramm. Abgerundet wird das Ameropa Portfolio durch die monatlich neuen, besonders preisattraktiven Last Minute Angebote, die ausgewählte Städte- oder Ferienhotels mit Bahn- oder Eigenanreise umfassen.

Als mittelständisch strukturiertes Unternehmen bietet Ameropa seit über 60 Jahren solide Qualität, innovative Reiseprodukte und hohe Flexibilität gleichermaßen für Kunden und Partner. Die hundertprozentige Tochtergesellschaft der Deutschen Bahn erzielt jährlich einen Umsatz von über 100 Million Euro und zählt rund 500.000 Gäste. Ein ausgedehntes Vertriebsnetz mit rund 7.400 Reisebüros und DB Reisezentren sowie zahlreichen Onlineportalen sichert einen flächendeckenden Vertrieb. Weitere Informationen und Buchungen unter http://www.ameropa.de.

Unternehmenskontakt:
Ameropa-Reisen GmbH
Anne Günther
Hewlett-Packerd-Straße 4
61352 Bad Homburg
Deutschland
Telefon: +49 6172 109-0
Telefax: +49 6172 109-110
E-Mail: info@ameropa.de
Internet: http://www.ameropa.de/

Pressekontakt:
Claasen Communication
Werner Claasen
Hindenburgstraße 2
64665 Alsbach
Telefon: 06257 – 68 781,
Fax: 06257 – 68 382
E-Mail: ameropa@claasen.de
http://www.claasen.de