Nachrichtendienst mit Presseportal zu Tagesthemen
Nachrichten und Pressemitteilungen
 

Polizeikontrolle im Trainingslager der italienischen Nationalspieler

Die italienische Nationalmannschaft musste in den frühen Morgenstunden mit einer Razzia vorlieb nehmen. Dabei wurde der Mannschaftskapitän von Lazio Rom, Stefano Mauri, verhaftet.

Der Teamkollege von Miroslav Klose wurde bei Ermittlungen im italienischen Wettskandal festgenommen. Ebenso ist Domenico Criscito von der Razzia betroffen. Aufgrund des Skandales mit Wetten und Manipulationen wurde im Trainingslager der Nationalmannschaft von Italien eine Razzia durchgeführt. Auch Omar Milanetto, der Mittelfeldspieler, wurde vorläufig festgenommen. Ihm und Mauri wird die Manipulation von Spielen vorgeworfen. Zudem sollen Mitglieder einer international tätigen verbrecherischen Organisation Kontakt zu den beiden Spielern pflegen. Diese Organisation war an Spielmanipulationen beteiligt.

Auch Antonio Conte, Trainer von Juventus Turin, steht unter Verdacht des Sportbetrugs. Die Polizei durchsuchte die Wohnung des Trainers und auch in der Wohnung von Sergio Pellissier fand eine Durchsuchung statt.

Neben Mauri wurden achtzehn Spieler verhaftet, die mit dem Wettskandal und der Spielmanipulation in Verbindung gebracht werden.