Nachrichtendienst mit Presseportal zu Tagesthemen
Nachrichten und Pressemitteilungen
 

Ein Interview mit Jogi Löw - eine Satire

Bild von Dr. Rainer Strzolka

Dallidalliballaballaboahpeng!

Strzolka: Herr Löw, wie sehen Sie die Chancen der deutschen Mannschaft für die Europa-Meisterschaft?

Löw: Jawoll also das ist irgendiwo und ich kann das bestätigen also der Beringo oder wie soll ich sagen das ist doch irgendwie ein ja das finde ich echt und das muss so bleiben und ich kann da auch nicht anders wie soll das denn weitergehen mit dem und mir und so ich weiß das echt nicht aber ich weiss es geht weiter und so und der Beringo wird sich da arranglieren müssen oder auch aufgeben oder so und ich weiss dass das so ist da hilft gar nix.

Strzolka: Herr Löw, wie sehen Sie die Chancen der deutschen Mannschaft für die Europa-Meisterschaft?

Löw: Also sagen wir mal so das geht ja nicht so wie man das meint ich kann da auch nur ein Beispiel nennen mit den Lahm ist da die Nadel korrekt bei die Sache mit dem Elfmeter und dem Zittern für die Schiris oder gegen die und das über die Tore jubeln sag ich mal. Ich befass mich seit Tagen damit für die EM Pläne zu machen am Wochenende und auch mit dem Schweinsteiger sagen wir mal so muss man alles stehen und liegen lassen, um einen strategisch günstig gelegenen Platz für die EM zu finden für uns und auch für die Gegner gilt das auch das Runde muss ins Eckige da muss man sich als Trainer auch selber aktiv betätigen, Fußball ist ja nicht nur Bratwurst.

Strzolka: Vielen Dank Herr Löw für das Interview.