Nachrichtendienst mit Presseportal zu Tagesthemen
Nachrichten und Pressemitteilungen
 

Schweinsteiger spricht klare Worte über den Sieg gegen die Dänen

Die deutsche Nationalelf könnte mit sich zufrieden sein, nachdem sie am gestrigen Tag die Dänen geschlagen haben. Doch Schweinsteiger spricht deutliche Worte über die Leistung des deutschen Teams.

Die Nationalmannschaft Deutschlands ist mit dem Sieg über Dänemark nicht ganz so zufrieden. In erster Linie möchte sie nicht nur gewinnen, sondern aufgrund des Stils zum international gefürchteten Gegner werden. Zur Zeit liegt aber Spanien immer noch vor Deutschland, was die internationale Wahrnehmung angeht. Daran konnten bisher auch die Fortschritte der Nationalelf nichts ändern.

Wie Bastian Schweinsteiger aussagte, hätten die Deutschen gegen Dänemark nicht ins Schleudern geraten dürfen. Laut seiner Meinung mussten die deutschen Spieler viel zu viel laufen und das hätte wohl nicht sein dürfen. Dass Dänemark sich auf die deutsche Nationalmannschaft eingestellt hat, war klar und dennoch war die eigene Erwartung des deutschen Teams, dass sie deutlicher gegen Dänemark gewinnen.

Auch Bundestrainer Löw ist zwar mit dem Sieg nach Punkten zufrieden, aber nicht mit der momentanen Spielweise. Die vielen Torchancen wurden zu selten genutzt. Das deutsche Team wünscht sich, im Finale gegen Spanien spielen zu können und natürlich gegen diesen Gegner zu siegen.