Nachrichtendienst mit Presseportal zu Tagesthemen
Nachrichten und Pressemitteilungen
 

B-Command präsentiert neue Miniatur Schleifringe rotarX für die Robotertechnik

Mit einem breiten Programm an Schleifringübertragern deckt B-COMMAND vielseitige Anwendungsbereiche ab. Von Leistungsübertragung bis 320A bis hin zur Übertragung von Kamerasignalen auf kleinstem Raum sind keine Grenzen gesetzt. Zur Komplettierung der Produktpalette bietet B-COMMAND seit Februar die neuen Miniatur-Schleifringe der Serie rotarX an.

Die neuen rotarX Miniatur-Schleifringe zeichnen sich vor allem durch ihr robustes Vollmetallgehäuse mit Präzisionskugellagern aus. Mit Abmessungen von nur 8mm bis zu 40mm Durchmesser und einer maximalen Anzahl von 36 Ringen ist für jede platzkritische Anwendung das passende Gerät vorhanden. Stromstärken von 2A, 5A und 10A pro Ring und alle gängigen Signalarten können übertragen werden.

Alle Schleifringübertrager sind durch die goldbeschichteten Ringe und goldbeschichteten Bürsten perfekt für Übertragung von analogen und digitalen Signalen geeignet. Auch die Übertragung von Hochfrequenzsignalen mittels KOAX ist möglich. Die rotarX Miniatur Schleifringe sind in den verschiedenen Bauformen für maximale Umdrehungsgeschwindigkeiten zwischen 50 und 300 U/min ausgelegt. Die robusten Gehäuse bieten Schutzarten von IP 54 bis zu IP 65 und erlauben damit sogar den schwerindustriellen oder Outdoor-Einsatz.

Sonderwünsche in Sachen Steckverbinder, Sonderkabel oder spezielle Bohrmaße für den Befestigungsflansch können schnell und flexibel realisiert werden. 3D-Modelle zur einfachen Integration in die Konstruktion der Kunden und umfangreiche technische Dokumentationen aller Geräte sind selbstverständlich.

Weitere Informationen zu den neuen rotarX Miniatur-Schleifringen erhalten sie unter www.b-command.com.

B-COMMAND GmbH
Herr Marketing PR
Grützmühlenweg 46
22339 Hamburg
Deutschland
info@b-command.de