Nachrichtendienst mit Presseportal zu Tagesthemen
Nachrichten und Pressemitteilungen
 

SEAT Exeo „Absoluter Restwertriese 2016“

- Exeo 1.8 TSI Reference mit geringstem absoluten Wertverlust der Mittelklasse-Fahrzeuge
- Alhambra 1.4 TSI Reference auf zweitem Rang bei den Vans

Der SEAT Exeo 1.8 TSI (88 kW/120 PS) ist laut der aktuellen Restwertprognose von „bähr & fess forecasts“ das wertstabilste Fahrzeug seiner Kategorie: Mit dem geringsten absoluten Wertverlust nach vier Jahren holt er sich Platz 1 in der „Mittelklasse“ und damit den Titel „Restwertriese 2016“. Weiterstadt, 19. Juni 2012. Der SEAT Alhambra 1.4 TSI (110 kW/150 PS) erreicht in seiner Klasse „Van“ einen hervorragenden 2. Rang.

Das Marktforschungsinstitut „bähr & fess forecasts“ zeichnet gemeinsam mit Focus Online die wertstabilsten Fahrzeuge in insgesamt 14 Fahrzeugsegmenten aus. Die Bewertung basiert auf einer Prognose für die kommenden vier Jahre. Ausschlaggebend ist der zu erwartende Händlerverkaufspreis im November 2016 bei einer klassenspezifischen Durchschnitts-Jahresfahrleistung des Fahrzeugs.

SEAT Exeo Fahrer profitieren nicht nur vom sportlich-komfortablen Fahrspaß und dem herausragenden Nutzwert der Mittelklasse-Limousine – sie können auch mit einem exzellenten Wiederverkaufswert rechnen: Beim Exeo 1.8 TSI Reference (88 kW/120 PS) liegt der Restwert nach vier Jahren gemäß Prognose knapp unter der Hälfte des Anschaffungspreises. Mit dem niedrigsten Wertverlust in Höhe von 12.460 Euro platziert sich der Exeo 1.8 TSI Reference damit auf Rang 1 in der Kategorie der „Mittelklassewagen“.

Auch für den SEAT Alhambra 1.4 TSI Reference (110 kW/150 PS) prognostiziert „bähr & fess“ eine positive Wertentwicklung: Bei einem Kaufpreis von 28.400 Euro beläuft sich der Restwert nach vier Jahren auf 13.348 Euro; mit einem Wertverlust von 15.052 Euro erreicht der Alhambra in der Klasse „Vans“ den 2. Platz.

Die kompletten Ergebnisse dieser Studie sind unter Focus.de/restwertriese einzusehen.

Über SEAT:
SEAT ist eine Marke der Volkswagen Gruppe und weltweit mit über 3.000 Verkaufs- und Service-Stützpunkten in insgesamt 72 Ländern vertreten. Die SEAT Deutschland GmbH mit Sitz in Weiterstadt beschäftigt 173 Mitarbeiter und umfasst neben 303 Vertriebspartnern auch 351 Service-Partner. Hauptsitz des spanischen Automobilherstellers ist Martorell bei Barcelona, wo die Automobile designt, entwickelt und größtenteils auch produziert werden. Der junge und sportliche Automobilhersteller aus Spanien bietet neben innovativen Designkonzepten und modernsten Technologien qualitativ hochwertige Automobile in 10 Karosserievarianten wie den SEAT Mii oder den SEAT Ibiza sowie spritsparende Autos wie den SEAT Ecomotive.

Unternehmenskontakt:
SEAT Deutschland GmbH
Max-Planck-Str. 3-5
64331 Weiterstadt
Telefon 06150 - 1855 - 0
Telefax 06150 - 1855 – 113
info@seat.de
www.seat.de
www.facebook.com/SEATde
www.youtube.com/SEATde
twitter.com/SEAT_News

Pressekontakt:
Melanie Stöckl
Leiterin Kommunikation
SEAT Deutschland GmbH
Max-Planck-Str. 3-5
64331 Weiterstadt
Telefon: 0 61 50/1855 450
melanie.stoeckl@seat.de
http://www.seat.de