Nachrichtendienst mit Presseportal zu Tagesthemen
Nachrichten und Pressemitteilungen
 

Kochen ist und bleibt das Megathema unserer Zeit

Der Charme von Kochen, Essen, Trinken besteht darin, sowohl Gemeinschaft herzustellen, als auch individuelle Gestaltungen zu ermöglichen. Dass hat zumindest eine aktuelle Studie des Kölner Rheingold-Instituts ergeben. Man weiß, dass diese Themen alle Gesellschaftskreise ansprechen. Kein Wunder, dass sich Verlage und Fernsehsender um die kochende Mehrheit der Bevölkerungf bemühen. Kaum ein Monat vergeht, in dem sich nicht ein neuer Zeitschriftentitel um die Gunst der kulinarisch interessierten Leser bemüht. In diesem Reigen der Neuerscheinungen fällt ein neuer Titel auf, der nicht nur eine gewisse Alleinstellung besitzt, sondern darüber hinaus auch noch den Anspruch besitzt, unserem täglichen Speiseplan eine mediterrane Leichtigkeit hinzu zu fügen. Der Titel ist zugleich Verheißung: Süden-Mittelmeerküche. In vielen großformatigen Bildern wird die einfache und schnell herzustellende Mittelmeerküche zelebriert, die nachweislich zu den gesündesten Ernährungsformen gehört. Das neue Rezeptmagazin widmet sich erstmals länderübergreifend dem ungebrochenen Trend zu einer leichten und gesunden mediterranen Küche. In einfacher Aufbereitung werden die besten Rezepte des Südens aufgetischt. So kommt es, dass sich Gerichte unterschiedlichster Herkunft aufs Beste zusammenfügen. Provenzalische, italienische, griechische oder auch maghrebinischen Küche erfahren hier ein vorbildlich friedliches Miteinander. Unter der Rubrik „Wie macht man eigentlich…“ zeigen Schritt-für-Schritt-Anleitung wie z.B. ein Couscous zubereitet wird. Reisereportagen, Berichte über Wein und Olivenöl, über Land und Leute, sowie Rezepte, mit denen man auch Kinder glücklich machen kann, vermitteln ein wenig von der Kunst des Lebens.
Mit einer großen Auswahl aus dem reichen Fundus mediterraner Speisen möchte das Verlegerduo Stefan Hermes und Gregor Schaefer die Leser der neuen „Süden-Mittelmeerküche“ für die besondere Vielfalt und Qualität der mediterranen Lebensweise begeistern. Die Magazinmacher sind als Kenner der Region selbst leidenschaftliche Köche und verfolgen mit ihrem neuen Blatt eine Richtung, die sie auch persönlich mit großem Engagement repräsentieren: Hin zur mediterranen Lebensart mit unkompliziertem Genuss in entspannter Geselligkeit.

paradokx Verlag GmbH / Süden - Mittelmeerküche
Herr Stefan Hermes
Bayerstraße 38
53332 Bornheim
Deutschland
info@paradokx.de