Nachrichtendienst mit Presseportal zu Tagesthemen
Nachrichten und Pressemitteilungen
 

Wahlumfrage zur Bundestagswahl 2013 im Juli 2012

Bild von Denker

Die neueste Wahlumfrage von Forsa, der Gesellschaft für statischen Analysen, hat nun die neuesten Ergebnisse der "Sonntagsfrage" veröffentlicht. "Wen wählen die Bürger, wenn an diesem Sonntag Bundestagswahl wäre". Die nächste Bundestagswahl ist im September 2013.

In Kürze: FDP sinkt, CDU steigt:

Das Ergebnis der Sonntagsfrage hat ergeben, dass die FDP derzeit in der Stimmung bei den Wählern wieder sinkt und bei 3 Prozent liegt. Die CDU indess kann hinzugewinnen auf 36 Prozent. Dies liegt vor allem an der harten Gangart von Angela Merkel bei der Euro-Rettung, dies mögen die Bürger in Deutschland.

Die Piratenpartei verliert ebenso leicht und kommt nur noch auf 9 Prozent (vorher 10). Ebenso verlieren die Grünen einen weiteren Prozentpunkt und kommen so noch auf 12 Prozent. Die SPD und die Linken stagnieren bei der Wahlumfrage, die SPD kommt so auf 27 Prozent und die Linken auf 7 Prozent.

Bei der Sonntagsfrage zur Bundestagswahl wurden 2.506 Menschen befragt im Zeitraum vom 25.Juni bis 29.Juni 2012.

Quelle: http://www.wahlrecht.de/umfragen/forsa.htm

Auftraggeber: stern (http://www.stern.de) und RTL (http://www.rtl.de) zum stern-RTL-Wahltrend