Nachrichtendienst mit Presseportal zu Tagesthemen
Nachrichten und Pressemitteilungen
 

Franziska von Almsick will mit 34 Jahren Abitur machen

Bild von Denker

Franziska von Almsick ist bekannt als ehemalige Schwimmweltmeisterin und auch heute noch sehr beliebt. Jetzt möchte die 34-jährige noch ihr Abitur nachholen, das durch ihre Sportkarriere früher nicht möglich war.

Franziska van Almsick widemt das Abitur ihrem Sohn um für diesen auch in Puncto Bildung Vorbild zu sein. Schwer haben wird sie es in Mathematik, das lag Franziska noch nie so besonders. Allerdings wird es ihr in Geschichte leichter fallen, das interessiert sie besonders.

Franziska van Almsick wird aber jetzt in keiner Schule zu bewundern sein und sich unter die 17- bis 18-jährige setzen, sie holt das Abitur per Fernstudium nach. Mit ihrem Ehrgeiz - das sie als Sportlerin unter Beweis stellte - wird ihr das Abitur sicher gelingen. Die Note ist dann sicher zweitrangig, bestanden ist bestanden.

Franziska van Almsick lebt derzeit in Heidelberg und moderiert verschiedene Sportsendungen. Auch bei Talkshows ist sie immer noch ein gern gesehener Gast.

Franziska van Almsick ist stellvertretende Vorsitzende der Deutschen Sporthilfe.

Auszeichnungen von Franziska van Almsick

Schwimmerin des Jahres in Deutschland 1992, 1993, 1994, 1995, 2002
Juniorsportlerin des Jahres 1992
Bambi 1992, 2002
Weltsportlerin des Jahres 1993 (AIPS)
Europas Sportlerin des Jahres 1993
Weltschwimmerin des Jahres 1993
Europäische Schwimmerin des Jahres 1993, 1994, 2002
Sportlerin des Jahres in Deutschland 1993, 1995, 2002
Maxim-Woman of the year (Sport) 2002