Nachrichtendienst mit Presseportal zu Tagesthemen
Nachrichten und Pressemitteilungen
 

Blogger findet Dieb über Twitter

Bild von Denker

David Pogue ist den USA ein sehr beliebter Technik-Blogger und hat über 1,4 Millionen Follower bei Twitter. Jetzt konnte er einen Dieb durch Twitter finden:

David Pogue war im Zug sein geliebtes iPhone geklaut worden. David Pogue schaltete die MacBook-Funktion "Find my iPhone" ein und hatte zuerst kein Glück, das Telefon war ausgeschaltet. Als der Dieb das Mobilfunkgerät einschaltete bekam David Pogue den Ort an dem sich "sein iPhone" befindet. Über Twitter postete er den Standort und bekam zahlreiche Hinweise.

Als der Ort lokalisiert und der mögliche Dieb ausgemacht war schaltete David Pogue die Polizei ein. Diese ging zum Ort des Geschehens und fand das iPhone unbeschädigt. David Pogue erhielt sein geliebtes iPhone zurück.

Zuvor hatte David Pogue noch einen Warnton am iPhone aktiviert, der Dieb ergriff die Flucht und ließ das iPhone hinter dem Haus im Garten zurück, so dass die Polizei das Gerät unbeschädigt finden konnte.

Den Dieb jetzt noch zu fassen ist nur noch eine Kleinigkeit für die Polizei.