Nachrichtendienst mit Presseportal zu Tagesthemen
Nachrichten und Pressemitteilungen
 

The Book of Shades ist als e-Book lieferbar

Bild von Dr. Rainer Strzolka

The Book of Shades als e-Book lieferbar

13 Installationen der Galerie für Kulturkommunikation sind jetzt als ebook lieferbar.

Die Galerie für Kulturkommunikation legt jetzt einen Teil ihrer klassischen Kunstinstallationen als preiswertes ebook vor, damit die aufwändig gestalteten Kataloge nun auch für die Freunde moderner Kommunikationstechnik lieferbar sind. Neu ist die publikationstechnische Zusammenarbeit im Bereich der ebooks mit den Iceland Galleries.

Damit erweitert die Galerie für Kulturkommunikation Ihr Angebotsspektrum erheblich. Die meisten Publikationen sind damit neben der normalen Buchhandelsausgabe, die über jeden Buchladen oder über Amazon lieferbar ist, ausserdem als handsignierte, nummerierte und limitierte Vorzugsausgabe und nunmehr aktuell als ebooks lieferbar. Eine Reihe von Ausstellungskatalogen gibt es künftig auch als DVD.

Die Geschichte der Moderne erscheint vor allem als eine Geschichte der Beschleunigung. Die Entwicklung immer schnellerer Kommunikationswege und Produktionsverfahren haben das Lebenstempo seit dem 19. Jahrhundert kontinuierlich erhöht - bis hin zum rasenden Stillstand. Eine Spitze dieser Entwicklung war die Kunst als Avantgarde. Kaum beachtet wurde, dass mit der Faszination für Bewegung von Anfang an stets auch die Suche nach Entschleunigung verbunden war. Bereits um 1900 sprach man vom ’Zeitalter der Nervosität’. Heute, im Zeitalter der Globalisierung, des Turbokapitalismus und des Internets, welches unser Gefühl von Zeitknappheit, Zersplitterung und Ausgebranntsein beschleunigt, wächst nicht nur das Bedürfnis nach Entschleunigung (nach Entspannungstechniken, slow-food oder slow-communication), sondern auch die Einsicht, dass Fortschritt von der Bindung an die Beschleunigung entkoppelt werden sollte: Um weiter zu kommen, müssen wir entschleunigen! Aus dieser Motivation heraus entwickelt die Galerie für Kulturkommunikation das neue Konzept ihrer Publikationswege.

Als erste Bände liegen vor:

Island – Akureyri – 150 Photographien
Auf dem Weg zur Kultur im Wendland
Derwisch
Föhr - die grüne Insel
Jökulsarlon
Marlene - Bilder aus dem hannoverschen Untergrund
Meine Freunde, die Flippers
Sandbilder - nächtliche Bilder vom Potsdamer Platz
Schlaraffenland – ein Abstieg
Schlaraffenland – ein Aufstieg
The book of Shades I
The Kevin Pictures
Voyeur Neustrelitz

Die ebooks erhalten Sie zum einheitlichen Preis von 4,99 über www.epubli.de, alle anderen Ausgaben über den Buchhandel, www.buchhandel.de oder www.amazon.de

Rainer Strzolka
www.galerie-fuer-kulturkommunikation.com