Nachrichtendienst mit Presseportal zu Tagesthemen
Nachrichten und Pressemitteilungen
 

Richtige Zahnpflege - Tipps und Tricks für einen gesunden Mund

Um gesunde Zähne zu haben ist die richtige Zahnpflege wichtig.
Mit einigen guten Tipps kann man sehr viel erreichen für eine bessere Mundhygiene:

Gründliche Mundhygiene

Um Mundgeruch vorzubeugen ist die regelmäßige und gründliche Zahnpflege selbstverständlich eine Grundvoraussetzung. Dabei ist besonderes Augenmerk auf die Zahnzwischenräume zu legen. Der obligatorische Einsatz der Zahnseide sollte mittlerweile zur alltäglichen Zahnpflege gehören wie das eigentliche Putzen selbst. Durch eine ungenügende Reinigung der Zunge entsteht in der Regel Mundgeruch.In diesen Tagen gibt es eine gigantische Auswahl an Gerätschaften, mit denen man die Zunge putzen kann. Jedoch wurde dieser Teil der Mundhygiene damals schlicht unberücksichtigt gelassen. Den Belag gleichmäßig zu beseitigen, nur das ist bedeutend.

Mundgeruch und seine Entstehung

Ein besonderer Aspekt beim Thema Zahnpflege ist der Mundgeruch. Ein Betroffener bemerkt oftmals schier nicht, dass er einen ekligen Geruch verbreitet. Wird man aber erst von der Umwelt darauf aufmerksam gemacht, ist dies nicht nur peinlich und blamabel, sondern es stellt sich auch die Frage, woher der Mundgeruch kommt. Unrichtig ist in den meisten Fällen die Annahme, dass jemand mit Mundgeruch sich nicht in gleichen Abständen die Beißer putzt. Viele Entstehungsgründe können für Mundgeruch verantwortlich sein.

Auch andere Erkrankungen können schuld sein

Der Arzt muss dem Mundgeruch genauer auf die Ursache gehen, um andere Erkrankungen auszuschließen, falls das alles null hilft. Nach Entzündungen oder heranschleichenden Zahnerkrankungen sollte der gesamte Mund- und Rachenraum zuerst untersucht werden. Ein Pilzbefall (z. B. der Zunge) ist in Betracht zu ziehen, falls sich nichts findet.Die Ursache muss in diesen Fällen beseitigt werden. Auch der Internist kann ab und an unter die Arme greifen, wenn zum Beispiel ein Magengeschwür oder andere Erkrankungen vorliegen, die Mundgeruch hervorrufen können. Auch die grundlegendste Zahnpflege hilft keineswegs gegen den langwierigen Mundgeruch, wenn eine solche internistische Krankheit vorliegt.

Mehr Informationen unter http://www.zahnpflege-tipps.com