Nachrichtendienst mit Presseportal zu Tagesthemen
Nachrichten und Pressemitteilungen
 

Zwei Kreuzfahrtschiffe von AIDA bei den Hamburg Cruise Days 2012

Gleich mit zwei Schiffen wird Kreuzfahrtanbieter AIDA Cruises an den Hamburg Cruise Days 2012 vom 17. bis zum 19. August teilnehmen. Bereits seit den ersten Cruise Days 2008 ist AIDA fester Bestandteil des maritimen Events. Im Rahmen des Blue Port, einem der Highlights der Cruise Days, erstrahlen AIDAluna und AIDAmar im blauen Licht.

AIDAluna läuft am 17. August morgens um 6:30 Uhr in den Hamburger Hafen ein. Gegen 21:00 Uhr abends verlässt die Kussmundschönheit dann das Cruise Terminal in Altona und macht sich auf den Weg zu einer 10-tägigen Reise in den Norden Europas bis nach Trondheim.

Der neueste Flottenzuwachs, AIDAmar, wird am Samstag, den 18. August, in der Hansestadt zu Gast sein. Das Kreuzfahrtschiff, das erst im Mai in Hamburg getauft wurde, wird an der feierlichen Auslaufparade am Abend um 21:30 Uhr teilnehmen. So werden nicht nur die Besucher des Events rund um die Landungsbrücken Kreuzfahrtfeeling pur erleben, auch den Gästen an Bord von AIDAmar wird eine ganz besondere Kulisse geboten, wenn die Schiffe gemeinsam aus dem Hafen fahren.

Insgesamt läuft die AIDA Flotte in diesem Jahr 50 Mal Hamburg an und ist wichtiger Partner für die Tourismuswirtschaft. In der nächsten Saison wird Hamburg sogar Basishafen für drei AIDA Schiffe, darunter auch für AIDAstella. Der Neubau geht im März 2013 auf Jungfernfahrt und ist dann auf Nordeuropa-Kreuzfahrten von Hamburg aus unterwegs.

Technische Daten der Schiffe:

AIDAluna

Vermessung: 69.203 BRZ
Länge: 252 m
Breite: 32,2 m
Decks: 13
Passagierkabinen: 1.025
Besonderheiten: LED-Videowand, Theatrium, Wellnessbereich im indischen Stil, 11 Bars und 7 Restaurants, 4D-Kino

AIDAmar

Vermessung: 71.304 BRZ
Länge: 252 m
Breite: 32,2 m
Decks: 15
Passagierkabinen: 1.097
Besonderheiten: Brauhaus, Spa Bereich auf 2.602 qm im balinesischen Stil, Heat Recovery System, Theatrium, 4D-Kino, virtuelle Außenkabinen

Über Aida Cruises:
Am Anfang stand die Idee vom Urlaub auf See jenseits der klassischen Kreuzfahrt, ganz ohne Traditionen und Konventionen. Aktiv und leger zugleich sollte das Reisen mit dem ersten Clubschiff seiner Art sein. Ein absolutes Novum auf dem Seereisenmarkt, neugierig betrachtet von allen Mitbewerbern. Die Erfolgsstory dieser Urlaubsform nahm mit der heutigen AIDAcara im Jahr 1996 ihren Lauf. Als Reiseveranstalter und Reederei in einem bietet AIDA Cruises heute weltweit faszinierende Urlaubserlebnisse in Destinationen wie Mittelmeer, Kanaren, Nord- und Ostsee, Karibik, Mittelamerika, Nord- und Südamerika, Asien und Dubai.

AIDA Cruises ist die Nummer eins nach Umsatz und Passagieren in Deutschland. Das Unternehmen setzt ständig neue und außergewöhnliche Akzente für Urlaub auf dem Meer. Die Flotte besteht heute aus acht Clubschiffen: AIDAcara, AIDAvita, AIDAaura, AIDAdiva, AIDAbella, AIDAluna, AIDAblu und AIDAsol. Bis 2013 wird sie weiter wachsen. Bei der Meyer Werft in Papenburg sind zwei weitere AIDA Schiffe bestellt. Die Auslieferung der Neubauten erfolgt jeweils im Frühjahr 2012 für AIDAmar und 2013.

Die Schiffe der AIDA Flotte werden nach höchsten internationalen Qualitäts-, Umwelt-, und Sicherheitsstandards betrieben. Der Schutz von Menschen und Umwelt genießt höchste Priorität im Unternehmen. Für zufriedene Gäste und höchste Qualität nutzt AIDA Cruises professionelle Qualitätssicherungssysteme.

Die Mitarbeiter von AIDA Cruises haben sehr früh erkannt, dass der Weg zum Gast vor allem über die kompetente Beratung im Reisebüro führt. Mehr als 10.000 Touristikpartner werden von engagierten Mitarbeitern betreut, die bundesweit operieren. Die Beratung im Reisebüro wird durch modernste Informationstechnologie von der Produktdarstellung im Internet bis hin zur Online-Buchung von Reisen und Ausflügen ergänzt.

Unternehmenskontakt:
AIDA Cruises
Am Strande 3d
18055 Rostock
Tel.: +49 (0) 381 / 444-0
Fax: + 49 (0) 381 / 444-88 88
http://www.aida.de/
http://www.facebook.com/AIDA
http://www.twitter.com/aida_de
http://www.youtube.com/aida

Pressekontakt:
Hansjörg Kunze
Tel.: +49 (0) 381 / 444-80 20
Fax: + 49 (0) 381 / 444-80 25
presse@aida.de
http://www.aida.de/presse