Nachrichtendienst mit Presseportal zu Tagesthemen
Nachrichten und Pressemitteilungen
 

Business-Intelligence-Lösung beschleunigt Prozesse bei DPD

(pressebox) Bremen, 21.10.2011 - DPD GeoPost (Deutschland) GmbH ist als erster privater Paketdienst Deutschlands zu einem der führenden internationalen Paket- und Expressdienstleister avanciert. Mit 7.000 Fahrzeugen, 7.500 Mitarbeitern und namhaften Kunden in Deutschland, ist sich das Unternehmen seiner Verantwortung gegenüber Umwelt und Gesellschaft bewusst.

Kosteneffizienz des logistischen Netzwerkes im Blick - Durch den Einsatz von Microsoft SQL Server 2008 R2 können auf Knopfdruck Regionen, Standorte sowie Partnerunternehmen des Netzwerkes der DPD im Hinblick auf ihre Kosteneffizienz im Nahverkehr visualisiert und betrachtet werden. Dieses ermöglicht eine nahezu optimale und treffsichere Planung; darüber hinaus sind Abstimmungen und Verhandlungen mit den Partnerunternehmen auf Grundlage verlässlicher und aufbereiteter Kennzahlen erheblich einfacher und erfolgreicher zu führen.

Kurze Prozesse, klare Analyse fast ohne Aufwand - Vor der Implementierung der PTS-BI-Lösung wurden Analysemethode eingesetzt, die einen hohen manuellen Bearbeitungsaufwand erforderten, um gesicherte Kennzahlen als Entscheidungsgrundlage zu generieren. Jetzt sind Kennzahlen einheitlich darstellbar und können schnell Schicht für Schicht durchdrungen und analysiert werden; so bleibt kein Problem unentdeckt. Das BI-System deckt Inkonsistenzen sowie Schwachstellen garantiert auf. Darüber hinaus sind für den Einsatz der BI-Lösung keine ergänzenden Programme zu installieren oder leidige Makros zu verwenden und der aktuelle Wartungsaufwand konnte signifikant reduziert werden.

Datenansichten und -bewertungen durch professionelle Dashboards - Wer einen Überblick über bestehende Probleme bzw. Optimierungspotentiale habe möchte, der bekommt durch ein Dashboard optimale Ansichten und Analyseoptionen bereit gestellt, um schnellstmöglich intervenieren zu können. Die generierten Kennzahlen können darüber hinaus durch Detailberichte zielsicher beurteilt werden; wer es ganz präzise bzw. detailliert wissen möchte, der kann Sendungen minutengenau bis auf die Ebene von Postleitzahlen und Tourengranularität verfolgen.

Einsatz der SUCCESS Notation sorgt für unmittelbaren Erkenntnisgewinn - Durch die konsequente Einhaltung eines Corporate Information Designs auf Basis der etablierten Berichtsnotation nach Hichert+Partner (HI notation) können bei der BI-Lösung für DPD Informationen sofort „aufgenommen“ und schnell verarbeitet werden. Es ist ein immenser Vorteil, durch entsprechende Analysen einerseits die Leistungsfähigkeit der Partner zu kennen und andererseits die Profitabilität der GeoPost-Standorte im Nahverkehr vor Augen zu haben.

Finale: “BI out of the Cloud“ - Durch den Einsatz der leistungsfähigen BI-Lösung entsteht ein zusätzlicher Bedarf an Rechenkapazität. Diesen decken die Experten der PTSGroup durch ein kundengerechtes Hostingangebot bestmöglich ab. Die Benutzer haben durch diese Zusatzleistungen einen bequemen, einfachen Zugriff auf die optimierten Analysewerkzeuge mit ihrem gewohnten Browser. Jederzeit wird ein Maximum an Sicherheit dank verschlüsselter und zertifizierter Verbindungen gewährleistet; die Kennzahlen sind selbstverständlich nur für diejenigen sichtbar, die über eine entsprechende Berechtigung verfügen. Durch den Aufbau eines ‚VPN-Tunnel‘ zwischen DPD und der PTSGroup ist die sichere, schnelle Abfrage aktueller Berichte via HTTPS aus der Cloud garantiert.

Weitere Informationen: http://www.ptsgroup.de/referenzen/referenzberichte.html

Verantwortlich für den Inhalt

Peter Weber
+49 (40) 788773-0