Nachrichtendienst mit Presseportal zu Tagesthemen
Nachrichten und Pressemitteilungen
 

Neue Services rund um den Reiseschutz unter mobil.erv.de

(lifepr) München, 03.11.2011 - ERV optimiert mobile Website für Smartphone-und Tablet- Nutzer: Wichtige Informationen, nützliche Services und Buchungsmöglichkeit runden Angebot für sicherheitsbewusste Reisende ab.

Die ERV, der Reiseversicherer der ERGO, hat ihre im Juni 2011 gelaunchte mobile Website optimiert und erweitert. Ab sofort stehen Benutzern mobiler Endgeräte unter mobil.erv.de noch mehr Services rund um das Thema Sicherheit auf Reisen zur Verfügung.

Design und Inhalte des neuen Auftritts sind optimal auf die Bedürfnisse der Smartphone- und Tablet-User abgestimmt. Steuert man die Website von einem mobilen Endgerät an, werden die Seiten automatisch im jeweils passenden Format angezeigt. So können auch auf kleinen Bildschirmen sämtliche Funktionen komfortabel genutzt werden.

In jeder Phase der Reiseplanung steht für Urlauber und Geschäftsreisende das passende Angebot zur Verfügung: Vor der Reise können Interessierte eine Reisecheckliste herunterladen, sich über den richtigen Reiseschutz informieren und diesen online abschließen. Im Krankheitsfall können ERVKunden direkt den Medizinischen Beratungsservice kontaktieren. Erfahrene Reisemediziner unterstützen bei der schwierigen Frage: "Sofort stornieren oder auf Genesung warten?" Gibt der Arzt grünes Licht, steht der Vorfreude auf den Urlaub nichts mehr im Wege. Muss doch noch storniert werden, übernimmt die ERV die dann entstandenen höheren Stornokosten. Während der Reise erweist sich der Währungsrechner als nützliche Hilfe und im Notfall findet man alle wichtigen Informationen zur Kontaktaufnahme mit der Notrufzentrale auf einen Blick. Nach der Reise ermöglicht das Online-Schadensformular, Schäden bequem online einzureichen. Über einen Link in der Bestätigungsmail kann der Status der Bearbeitung jederzeit von unterwegs abgefragt werden.

Mit der optimierten Website kommt die ERV dem gestiegenen Bedarf nach mobilen Informationsangeboten nach. Laut Angaben von Bitkom soll die Zahl der verkauften Smartphones in Deutschland in diesem Jahr die zehn Millionen Marke überschreiten und dieser Trend wird sich weiter fortsetzen. "Reiseentscheidungen werden heute zunehmend online und immer öfter auch unterwegs getroffen. Da ist es die logische Konsequenz, dass auch der Reiseschutz "mobil" wird. Die Kombination aus Information, Service und Abschlussmöglichkeit auf mobil.erv.de bietet sicherheitsbewussten Reisenden alles, was sie unterwegs brauchen.", erklärt Birgit Dreyer, Leiterin International Marketing der ERV.

Diese Pressemitteilung enthält in die Zukunft gerichtete Aussagen, die auf derzeitigen Annahmen und Prognosen der Unternehmensleitung der ERV beruhen. Bekannte und unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren können dazu führen, dass die tatsächliche Entwicklung, insbesondere die Ergebnisse, die Finanzlage und die Geschäfte unserer Gesellschaft wesentlich von den hier gemachten zukunftsgerichteten Aussagen abweichen. Die Gesellschaft übernimmt keine Verpflichtung, diese zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren oder sie an zukünftige Ereignisse oder Entwicklungen anzupassen.