Nachrichtendienst mit Presseportal zu Tagesthemen
Nachrichten und Pressemitteilungen
 

Erfolgreich vortragen und präsentieren mit Dr. Burkhard Radtke

Menschen durch Vorträge und Präsentationen zu überzeugen ist für viele zwar eine alltägliche aber auch eine herausfordernde Aufgabe. Dr. Burkhard Radtke, efficientia-consulting, hat ein offenes Training für wirkungsvolle Reden und Präsentationen entwickelt. Die Teilnehmer lernen, Präsentationen und Vorträge pointiert zu planen, zielführend zu gestalten und eindrucksvoll zu halten. Sie verstehen es, selbstbewusst aufzutreten, ihre Zuhörer kraft ihrer Körpersprache und Rhetorik zu fesseln und mittels ihrer neu erworbenen Techniken wirksam zu überzeugen.

Das Seminar ist in neun Abschnitte gegliedert:
1. Den Gegenüber verstehen
2. Den Gegenüber für sich gewinnen
3. Auftritt und Erscheinung
4. Artikulation und Ausdruck
5. Inhalt und Struktur
6. Organisation und Hilfsmittel
7. Führen durch Fragen
8. Überzeugen bei Kundenpräsentationen
9. Zwischenfragen und Einwände

Am Ende des Seminars sind die Teilnehmer in der Lage, ihre Präsentation bzw. ihren Vortrag optimal auf unterschiedliche Zielgruppen hin auszurichten. Sie wissen, welche Gliederungs- und Strukturprinzipien entscheidende Vorteile bieten und wie sie ihre Präsentation durch den Einsatz von Medien wirksam unterstützen. Ihnen gelingt es, die Aufmerksamkeit der Zuhörer aufrecht zu erhalten. Rhetorische Mittel auf der einen und logische Argumentmuster auf der anderen Seite erlauben den Teilnehmern fortan mit ihren Positionen besser zu überzeugen. Die Teilnehmer erlernen schließlich, souverän auf Zwischenfrage und Einwände einzugehen.

Wie bei allen Trainings von efficientia-consulting sorgt das Transfersicherungskonzept des effizienten Lernens dafür, dass die Teilenehmer nicht nur in kurzer Zeit viel lernen, sondern das Gelernte auch langfristig behalten und bei ihren zukünftigen Vorträgen tatsächlich anwenden. Mittels eines Analysebogens bereiten sich die Teilnehmer auf das Training vor, das nach der Auswertung eines Fragebogens im Hinblick auf die Voraussetzungen, Interessen und Lernprofile vorbereitet und durchgeführt wird. Im Anschluss an das Seminar sorgen Lernmemos, pädagogisch aufbereitete Lernunterlagen und ein Telefoncoaching für den Praxistransfer.