Nachrichtendienst mit Presseportal zu Tagesthemen
Nachrichten und Pressemitteilungen
 

Pressedienst schreibt für Ihr Unternehmen Pressemitteilungen

Wie gewinnt ein Unternehmen Aufmerksamkeit im Internet?

Es ist wichtig die Öffentlichkeit - gerade im Internet - über Neuigkeiten zum Unternehmen zu informieren. Dazu gibt es im Internet "Online-Pressemitteilungen", die sowohl veröffentlicht, als auch verbreitet werden. Interessierte Leser können hier langfristig informiert werden und die Informationen wiederum an andere weitergeben. Gerade auch die Empfehlungen in sozialen Netzwerken, die Diskussion in Foren und die freiwillige Nennung Blogs sind heute ein absolutes wichtiges Kriterium bei der Nachrichtenverbreitung und Öffentlichkeitsarbeit im Internet.

Persönliche Empfehlungen der Nutzer forcieren

Warum sind persönliche Empfehlungen so wichtig?

Eine Empfehlung ist dann besonders wertvoll, wenn diese aus "freien Stücken" von einem Menschen im Internet ausgesprochen wird. Diese basieren jedoch auch auf den Informationen, die im Internet zu finden sind.

Was können Sie als Unternehmen tun?

Finden die Nutzer keine oder wenige Informationen, so nutzen Sie die viralen Sprachkanäle ihrer Bekannten und Freunde. Hier besteht die Gefahr, dass die Informationen nicht unbedingt dem tatsächlichen Sachverhalt entsprechen. Aber den Nutzer ist hier ein Vorwurf zu machen, sie wissen es nicht anders, sie haben keine anderen Informationen.
» Das können Sie verbessern!

Ihre Online-Pressemitteilung ist die Grundlage

Hier haben Sie die Möglichkeit Ihre Informationen mit einer Online-Pressemitteilung zu veröffentlichen und für Gesprächsstoff der Nutzer zu sorgen.

Über etwas zu "sprechen" bzw. zu "schreiben" im Internet ist oft eine Empfehlung. Diese sollte durch die Menschen im Internet "aus eigenem Empfehlungsempfinden" erfolgen. Grundlage dafür ist oft die von der Firma veröffentlichte Pressemitteilung. Je häufiger Sie relevante neue Informationen veröffentlichen um so öfter werden Sie wahrgenommen.

Um im Internet "richtig wahrgenommen" zu werden ist es daher wichtig vor allem regelmäßig und kontinuierlich Pressearbeit zu leisten. Diese muss aber gut gemacht sein.

Ihre Möglichkeiten bei der Online-Pressemitteilungen:

  1. Einzigartige Pressemitteilungen bei Onlinepresse.info veröffentlichen.
    Regelmäßig über Neuigkeiten, Änderungen und das Unternehmen sowie dessen Produkte oder Dienstleistungen via Pressemitteilungen berichten.
  2. Presseverteilung nutzen.
    OPI hilft dabei die richtigen Kanäle mit der Information zu versorgen. Dies erfolgt im Einzelfall manuell durch den Presseservice von OPI.
  3. Auf der eigenen Internetseite einen Bereich für "Presse" anlegen, in der Sie zeigen, wo im Internet von Ihnen oder über Sie berichtet wird. So finden die Leser auf Ihrer Webseite alle Berichte zu Ihrem Unternehmen

Wie unterstützt Sie OPI bei der Pressearbeit?

Sie können selber Pressemitteilungen veröffentlichen.

Haben Sie eine Abteilung für Öffentlichkeitsarbeit?
Haben Sie einen Mitarbeiter für die Pressearbeit im Internet?

Dann registrieren Sie sich bei Onlinepresse.info und legen sich einen Autoren-Account an. Am Besten schreiben Sie spezielle Pressemitteilungen, die ausschließlich auf Onlinepresse.info zu finden sind (uniquer Content). Nur dann "wirkt" Ihre Information auch langfristig.

Zwei Fragen zur Pressearbeit beantworten

  1. Sie wollen sich lieber auf Ihr Kerngeschäft konzentrieren?
  2. Sie haben nicht die nötigen Kapazitäten um selber und professionell in absoluter Regelmäßigkeit Pressemitteilungen zu schreiben?

So geht es:
Sie senden OPI Ihre Internetseite zu.
Sie übermitteln an OPI "allgemeine Pressemitteilungen und Informationen".
Sie senden OPI zur regelmäßigen Pressearbeit "kurze Neuigkeiten".

So kann OPI aus ihrer Pressemitteilung mehrere und regelmäßig unique (einzigartige) Pressemeldungen erzeugen. Der OPI Pressedienst erweitert die Informationen mit relevanten Inhalten für einen hohen Nutzwert (Mehrwert) für die Leser. Jetzt haben Sie dauerhaft eine einzigartige Veröffentlichung, die für die Nutzer "gefunden" werden kann.

Was Sie bei der Pressearbeit vermeiden sollten

Sie sollten möglichst nicht "die gleiche Pressemitteilung" in mehrere Presseportale einstellen. Diese sind oft nur kurzfristig in der Suche der Suchmaschinen zu finden oder "rutschen" nach "ganz hinten" durch.

Falsche Suche verschleiert die tatsächliche Qualität

Natürlich wird die Meldung auch "von Ihnen" gefunden, wenn Sie zum Beispiel die "die konkrete Überschrift" eingeben.

Aber die Nutzer suchen in den Suchmaschinen oft ganz anders:
Sie suchen nicht nach "ganzen und konkreten Überschriften" sondern geben "Stichwörter" oder "Sätze" bei der Suche nach Informationen ein. Wer also behauptet, er würde die Meldung auf "Platz 1 in Google" bringen, behauptet etwas, das er gar nicht beeinflussen kann oder "verschleiert" zum Beispiel durch die "in Gänsefüsschen" konkret eingegebene Überschrift".

Hier werden "im gleichen Wortlaut veröffentlichte Berichte" nicht so gut oder sogar gar nicht gefunden bzw. auf in den Suchergebnissen auf die "hinteren Plätze" verbannt, wo kein Mensch mehr "durchklickt".

Der Wert einer einzigartigen Pressemitteilung

Nur mit einer "einzigartigen Information" haben Sie die Chance, dass die Suchmaschinen den Artikel einzeln bewerten und als "relevant" für die Suchenden einstufen.
Und genau hier setzt der Pressedienst mit dem Presseservice an.

Die Suchergebnisse beeinflussen kann OPI nicht.

Das entscheiden ganz alleine die jeweiligen Suchmaschinen.
OPI kann aber dafür sorgen, dass möglichst gute Informationen veröffentlicht werden, die dann die Grundlage dafür sind, dass die Suchmaschinen die Meldung nicht "sofort aussortieren und abstufen", wie es bei "Pressemeldungen im gleichen Wortlaut auf mehreren Portalen" der Fall ist.

Ganz hart formuliert spricht man bei "im gleichen Wortlaut veröffentlichten Meldungen" auch von "News-Spam", was sich sogar negativ auswirken kann.

Der Mehrwert vom OPI Pressedienst und Presseservice

Der OPI Pressedienst schafft also mit dem Pressdienst und individuellen Presseservice die "wichtige Grundlage" für eine gute Chance bei der "Findung".

Die Regelmäßigkeit sorgt dafür, dass die Nutzer regelmäßig "Neues" lesen und sich ein Unternehmen besser einprägen. Dabei kann es auch ruhig sein, dass eine Meldung mal besser oder geringer bewertet wird und erhöht so im Durchschnitt die Chancen auf eine bessere "Findung" bei der Suche der Menschen im Internet nach "relevanten Informationen".

Was kostet der Presseservice beim Pressedienst?

Das kommt ganz darauf an, welche Leistungen Sie wollen und auch benötigen. Wir befassen uns zuerst mit Ihrem Unternehmen und Ihren Anforderungen und konzipieren dann ein individuelles Angebot, das exakt auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist. Die Preise zum Pressemitteilungen schreiben sind dabei nur ein Teil der Gesamtarbeit des Pressedienstes.
» Lassen Sie sich ein Angebot erstellen!

Ganz allgemein bestimmt den Preis beim Presseservice:

  1. Umfang der Erstellung des Gesamtkonzeptes und der kurzfristigen, mittelfristigen und langfristigen Strategie und Zielerreichung
  2. Umfang der Eigenleistung durch Sie bzw. durch den Pressedienst im Einzelnen
  3. Erstellung der einzelnen Pressemitteilungen.
    a) Wird Bildmaterial benötigt oder gestellt?
    b) Ist ein Besuch vor Ort oder bei einer Veranstaltung gewünscht?
    c) Werden umfangreiche Detail-Recherchen benötigt?
    d) Umfang der Publikation und das verfügbare Zeitfenster?
    e) Weitere individuell ergebende Arbeiten

Wir setzen uns mit Ihnen in Verbindung und erstellen für Sie ein Gesamtkonzept für die Pressearbeit im Internet mit Online-Pressemitteilungen. Der Pressedienst betreut Sie während der gesamten Laufzeit aktiv. Fragen Sie OPI an.