Nachrichtendienst mit Presseportal zu Tagesthemen
Nachrichten und Pressemitteilungen
 

Wichtiger Hinweis zur Erstellung von Pressemitteilungen bei OnlinePresse.info

Bei der Veröffentlichung von Pressemitteilungen beim Pressedienst OnlinePresse.info gelten diese Richtlinien, die vor allem dazu dienen eine Mehrwert für die Leser zu erzielen.

Die Richtlinien bei der Erstellung und Einreichung von Pressemitteilungen sind auf jeden Fall einzuhalten.
Übersicht der wichtigen Regeln:

- Einhaltung des Pressekodex

Die eingereichten Pressemitteilungen werden durch den Redaktionsprozess jeweils einzeln auf die Einhaltung der Richtlinien geprüft und dann freigeschaltet.

Wir schalten NICHT frei, wenn:

- die Pressemitteilung nicht der Information für den Leser
- sondern dem nicht relevanten verlinken einer Homepage dient.
- der Versuch ist, mit der Meldung eine Suchmaschinenoptimierung zu erreichen
------------------------------------------
Dies lehnen wir strikt ab, bitte um Verständnis.

Bei Pressemitteilungen sollte beachten werden:

- daß diese sachliche Informationen bieten
- sehr sehr sparsamer Einsatz von Links

Eigentlich muß gar kein Link zur eigenen Homepage gesetzt werden, denn die Suchmaschinen sind heute derart intelligent, daß diese eine Meldung automatisch zuordnen können, hierbei wird von der immer wichtiger werdenden "Sichtbarkeit" gesprochen.

Bei jedem Beitrag wird auch der Account-Name eingeblendet und verlinkt zum jeweiligen Profil. Dort können Sie ihre Webseite problemlos eintragen und vorstellen. Der Leser, der sich dafür interessiert, findet somit automatisch zu Ihrer Homepage.

Pressemitteilungen mit Links haben zur Folge, daß jeder nicht direkt dazugehörende Link die Meldung "abwertet", ein Link, der absolut relevant ist, ist oft sinnvoll und auch ok, insbesondere bei Quellenangaben muss sogar dringlichst ein Link gesetzt werden, dies wird gekennzeichnet mit "Quelle: (Link)".

ABER jeder weitere (vor allem nicht-relevante und somit unnötige) Link wertet die Meldung ab, so ca. je nach Textlänge ist eine Meldung mit mehr als 5-7 Links bald unbrauchbar und erscheint gar nicht mehr (wird von den Suchmaschinen aussortiert), vor allem, wenn es keine relevanten Links sind, die mit dem beschriebenen Thema zu tun haben.

Pressemitteilungen dürfen daher auf keinen Fall zur Suchmaschinenoptimierung eingesetzt werden, denn dieser Schuß geht nach hinten los (gell, Seo´s *zwincker).
- Diese Beiträge schalten wir NICHT frei.

Pressemitteilungen dienen der Information für den Leser über aktuelle Ereignisse, über ein Unternehmen, eine Institution oder einen Sachverhalt.
OnlinePresse.info ist der Nachrichtendienst für den deutsch-sprachigen Raum, daher muss die Meldung in deutscher Sprache verfasst werden, möglichst keine Rechtschreibfehler und sinnvolle Absätze enthalten.

Die Leser selber wissen den jeweiligen Beitrag entsprechend zuzuordnen und wenn der Beitrag gut ist, erscheint dieser auch in anderen Medien und Suchmaschinen automatisch, diese Relevanz muss jedoch den Medien und Suchmaschinen selber überlassen werden.

Ich bitte daher um Beachtung, daß wir bei OnlinePresse.info keine Beiträge mehr freischalten werden, die mehr als die zum Beitrag direkt nötigen Links beinhalten.

Darauf möchten wir ausdrücklich hinweisen, auf Grund von aktuell abgelehnten Pressemitteilungen, die wir nicht freigeschaltet und auch zur Löschung von Accounts geführt haben, da diese dem Leser keinen Mehrwert geboten hätten, sondern nur der Versuch des jeweiligen Autors war, seine Webseite zu puschen.

Um die Qualität des Nachrichtendienstes OnlinePresse.info aufrecht zu erhalten, sind wir zu dieser rigorosen Maßnahme gezwungen und bitten im eigenen Interesse, darauf zu achten.

ABER: Machen Sie sich als Autor einen Namen
- schreiben Sie zu aktuellen Tagesthemen und
- schreiben Sie über interessante Ereignisse

Als guter Autor, über den regelmäßig gelesen wird, machen Sie sich bei OnlinePresse.info bekannt und die Leser werden dann selbst interessiert ihr Profil aufrufen und sich für Ihre Homepage interessieren.

Ein guter Autor werden,
der beliebt ist und dessen Beiträge gerne gelesen werden,
darauf kommt es an.

Gutes Gelingen bei Ihrer Pressearbeit
OnlinePresse.info unterstützt Sie bei der Pressearbeit.
Setzen Sie gezielt und regelmäßig den Pressedienst OnlinePresse.info ein.

Hochachtungsvoll

Ihr Martin Brotzler
www.onlinepresse.info